Spielwarenmesse: Die LIMA feiert Premiere mit Messestand in Nürnberg

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Die LIMA feiert Premiere mit Messestand in Nürnberg

10. Januar 2017 13:59 Uhr:

In Nürnberg kommen die internationalen Spielwarenmärkte zusammen: Bekannte Marken, Spielzeugneuheiten, Start-ups, Einkäufer großer Ketten, unabhängige Einzelhändler und viele Medienvertreter machen die Spielwarenmesse zum wichtigsten Ereignis der Spielwarenbranche.

Vom 1.2. bis 6.2.2017 wird auch die Licensing Industry Merchandisers´ Association (LIMA) zum ersten Mal mit einem Messestand dort präsent sein. An besonders gut frequentierter Stelle, in der Lobby, der Halle 12.0.

„Wir freuen uns, den Mitgliedern der LIMA diesen Service anbieten zu können.”, so Peter Hollo, verantwortlich für die LIMA in Deutschland. „Viele wichtige Partner unserer Mitgliedsunternehmen stellen auf dieser Messe aus. Da ist es nur logisch, dass die LIMA dort mit dabei ist.”

Am 2.2.2017 findet in Kooperation mit der Spielwarenmesse ab 17:30 Uhr die erste gemeinsame Licensing Happy Hour am Stand der LIMA statt. Dazu herzlich eingeladen, sind Mitglieder und Nicht-Mitglieder der LIMA gleichermaßen.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.