Spielwarenmesse: Vorträge im ToyBusiness Forum

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Vorträge im Toy Business Forum

Eingebunden in die TrendGallery in Halle 3A bietet das Toy Business Forum allen Brancheninteressierten kompakte Vorträge über aktuelle Marktentwicklungen und Marketingtrends. Hochkarätige Referenten geben Lösungsansätze für den Spielwarenhandel an die Hand, um für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet zu sein. Das Toy Business Forum widmet sich jeden Tag einem spezifischen Thema.

Programmvorschau

  • Mittwoch, 1. Februar 2017
    Trends im Handel – die Zukunft im Visier
  • Donnerstag, 2. Februar 2017
    Let’s License – Lizenzen rocken das Geschäft ganzjährig
  • Freitag, 3. Februar 2017
    Der Blick über den Tellerrand – clevere Sortimentspolitik im Spielwarenhandel
  • Samstag, 4. Februar 2017
    Toy Business Academy – Fitness für Ihren Verkauf
  • Sonntag, 5. Februar 2017
    Handel ist Wandel – Erfolg mit neuen Ideen

Ihr Ansprechpartner:

Stefanie Lein

s.lein@spielwarenmesse.de
+49 911 99813-32

Medienpartner

Logo Toys Fachmagazin

Vorträge im Toy Business Forum 2016

Sie fanden einen bestimmten Vortrag besonders informativ? Hier können Sie sich ausgewählte Vorträge aus dem Toy Business Forum 2016 ansehen.

Toy Business Forum 2016

13:00 Uhr | Globale Spielzeugtrends und Technologien von morgen
Reyne Rice, Toy-Trend-Spezialistin, New York/USA

Reyne Rice kann auf über 30 Jahre Erfahrung in der Spielzeugbranche sowie im Bereich Entertainment und Kids Technology zurückblicken. Sie entwickelt Produkte und Lösungen für Medien, Verbraucher, Fachverbände, Händler, Hersteller und Lizenzgeber. Seit 14 Jahren ist sie als Spezialistin für Spielzeugtrends, Beraterin und internationale Journalistin tätig und CEO ihrer eigenen Beratungsfirma ToyTrends.


13:30 Uhr | Daten & Fakten - Spielwaren in einer vernetzen Welt
Mykola Golovko, Senior Analyst Toys and Games bei Euromonitor International, Chicago/USA

Mykola Golovko studierte Wirtschaftswissenschaften und arbeitet aktuell als Senior Analyst für den Bereich Toys and Games bei Euromonitor International. Er ist zuständig für die Analyse des Einflusses, den die Technik auf den Spielzeugmarkt weltweit hat. Der Fokus seiner Arbeit besteht darin, die Verbreitung von Technologien und deren Vordringen in immer mehr Lebensbereiche, zu denen auch das Spielen gehört, zu erforschen.


14:00 Uhr | Who’s up next? Eine generationenübergreifende Sicht auf das Marketing für junge Zielgruppen
Joeri Van den Bergh, InSites Consulting, Gent/Belgien

Joeri Van den Bergh ist Mitautor von „How Cool Brands Stay Hot: Branding to Generation Y & X“ sowie Mitbegründer und Next-Gen-Experte bei InSites Consulting, einer weltweit tätigen Agentur für Marktforschung mit Standorten in New York, London, Rotterdam und Gent. Er verfügt über weitreichende Erfahrungen in allen Fragen rund um die Themen Markenführung, Marketing und Werbung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.


14:45 Uhr | Spielend entwickeln – Erkenntnisse aus dem Innovationslabor JOSEPHS
Dr. Frank Danzinger, Service Factory Nürnberg, Fraunhofer SCS, Nürnberg

Dr. Frank Danzinger ist stellvertretender Geschäftsführer der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS) im Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Nürnberg. Seit 2012 verantwortet er den Bereich Services und das offene Innovationslabor JOSEPHS® in Nürnberg, das zum Mitentwickeln von Neuheiten, testen von Prototypen und Mitgestaltung von Trends und Innovationen einlädt.


15:00 Uhr | Erfahren Sie alles rund um die Trends 2016 der TrendGallery
Marek Jankowski, Branza Dziecięca, Warschau/Polen

Marek Jankowski gibt seit 2008 die Zeitschrift „Branza Dziecieca“ heraus, die mittlerweile die größte meinungsbildende Zeitschrift für die polnische Spielwaren- und Kinderartikelbranche ist. Er wurde 2011 und 2013 in den Vorstand des polnischen Spielzeugverbands berufen.

 

 

11:30 - 12:00 Uhr | Erfahren Sie alles rund um die Trends 2016 der TrendGallery
Reyne Rice, Toy Trends, New York/USA

Reyne Rice kann auf über 30 Jahre Erfahrung in der Spielzeugbranche sowie im Bereich Entertainment und Kids Technology zurückblicken. Sie entwickelt Produkte und Lösungen für Medien, Verbraucher, Fachverbände, Händler, Hersteller und Lizenzgeber. Seit 14 Jahren ist sie als Spezialistin für Spielzeugtrends, Beraterin und internationale Journalistin tätig und CEO ihrer eigenen Beratungsfirma ToyTrends.


13:00 Uhr | Unerschlossene Lizenzmärkte: Welche Chancen gibt es für Toys & Games?
Filipe Oliveira, Senior Analyst Home and Tech, Euromonitor International, London/UK

Filipe Oliveira arbeitet als Senior Analyst bei Euromonitor International. Er studierte in Lissabon und Nottingham  und verfügt über einen Abschluss in Politikwissenschaften und Internationalen Beziehungen. Zusätzlich hat er ein Postgraduiertenstudium in Wirtschaftswissenschaften absolviert. In seiner jetzigen Position ist er für Forschungsstudien für den Home & Tech-Bereich verantwortlich, zu dem auch Spiele und Spielzeuge, Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte gehören.


13:30 Uhr | Lizenz-Spielwaren im Aufwind

  • Gustavo Antonioni, Saban Brands, Los Angeles/USA
  • Paul Bufton, Warner Bros. Consumer Products, London/UK
  • Cristian Cabero, Viacom International Media Networks, Miami/USA
  • Steven Ekstract, Advanstar Communications Inc., New York/USA

Gustavo Antonioni ist bei Saban Brands im leitenden Management für den Bereich Entertainment zuständig. Er sammelte auf dem europäischen und lateinamerikanischen Markt vielfältige Erfahrungen im Lizenzgeschäft, u.a. in den Bereichen Management, Einzelhandel, Lizenzvergabe, Markenführung, Marketing, Creative, Business Development und LBE. Folgende Unternehmen hat er bei der Vermarktung von Vorführ-, Fernseh- und Veröffentlichungsrechten bereits unterstützt: Disney, Warner Bros, ITV Studios, Sony, EMI Music und Saban Brands.

 

Paul Bufton ist Vice President der Warner Bros. Consumer Products EMEA für den Bereich Lizenzwesen und Business Development. Er kümmert sich um den Entwurf und die Umsetzung integrierter Lizenzstrategien und arbeitet dabei mit allen wichtigen Unternehmenssparten zusammen: Kino, Home Video, Fernsehen und interaktive Angebote.

 

Cristian Cabero ist als Vice President bei Nickelodeon & Viacom Comsumer Products für die Bereiche Lateinamerika und Toys International zuständig. Er verantwortet das Lizenzbusiness sowie die Handels- und Produktstrategie in der Region Lateinamerika. In seiner Funktion als stellvertretender Leiter für den Bereich Toys International ist er für die Sparte Spielwaren in Europa, Asien und auf dem amerikanischen Kontinent zuständig. In dieser Position kümmert er sich um die Expansion des Geschäfts mit Spielwaren und handelt globale Lizenzen im Bereich Toys aus.

 

Steven Ekstract ist Gründer und Herausgeber des Magazins License! Global sowie verschiedener anderer Publikationen für die Lizenzbranche. Er hält darüber hinaus auf zahlreichen Konferenzen weltweit Vorträge zum Thema Lizenzen und ist Herausgeber des Ratgebers „Licensing for Dummies“, der das Lizenzgeschäft anschaulich beschreibt.

 

 

13:00 Uhr | Wie Läden in Zukunft aussehen müssen - neue digitale Konsumkultur
Maik Drewitz, ShopConsult, Oberhausen

Der studierte Innenarchitekt ist seit 2010 Head of Brand Design der Shopconsult by Umdasch. Zusammen mit einem Team von Architekten, Innenarchitekten und Designern entwickelt und plant er ganzheitliche Retail-Konzepte, u.a. für Bose, Cinque, Mc Trek und Zalando.

 


13:45 Uhr | Die Kraft des Lichtes bringt den Erfolg
Reinhard Vedder, Lichtmanagement, München

Der diplomierte Architekt Reinhard Vedder gründete 1992 das Lichtberatungsbüros VEDDER.LICHTMANAGEMENT in München. 2000 folgte ein 2. Planungsbüro in Gröbming, Österreich und 2012 die VEDDER.LICHT AG, Alpnach, Obwalden sowie die Gründung der Lichtplaner Akademie. Dort ist der Vorsitzende der Akademie auch als Trainer mit den Schwerpunkten Lichtgestaltung und Entwurfskonzepte tätig.


14:15 Uhr | Was kommt, was bleibt, was geht? Toy Design Trends
Jörg Meister, little big things GmbH, München

Jörg Meister studierte Produktdesign an der FH Coburg. Nach fünf Jahren als Industriedesigner bei einem weltweit agierenden Unternehmen von Babyhartware und Spielware, gründete er 2005 zusammen mit Eva Stemmer die Agentur little big things in München. Die Agentur für Produktdesign und -management mit Fokus auf Kinder-, Non-Book- und Ökoprodukte arbeitet für mittelständische Unternehmen, Produzenten, Lizenznehmer und Verlage. Seit 2015 ist little big things auch mit Spielwaren für Baby- und Kleinkinder am Markt vertreten.


15:00 Uhr | Erfahren Sie alles rund um die Trends 2016 der TrendGallery
Marek Jankowski, Branża Dziecięca, Warschau/Polen

Marek Jankowski gibt seit 2008 die Zeitschrift „Branza Dziecieca“ heraus, die mittlerweile die größte meinungsbildende Zeitschrift für die polnische Spielwaren- und Kinderartikelbranche ist. Er wurde 2011 und 2013 in den Vorstand des polnischen Spielzeugverbands berufen.

 

 

11:30 - 12:00 Uhr | Erfahren Sie alles rund um die Trends 2016 der TrendGallery
Reyne Rice, Toy Trends, New York/USA

Reyne Rice kann auf über 30 Jahre Erfahrung in der Spielzeugbranche sowie im Bereich Entertainment und Kids Technology zurückblicken. Sie entwickelt Produkte und Lösungen für Medien, Verbraucher, Fachverbände, Händler, Hersteller und Lizenzgeber. Seit 14 Jahren ist sie als Spezialistin für Spielzeugtrends, Beraterin und internationale Journalistin tätig und CEO ihrer eigenen Beratungsfirma ToyTrends.


13:00 Uhr | Begeisternd verkaufen - eigene Grenzen überwinden und Empathie trainieren
Jörg Winter, Trainer, Hamburg

Der Diplom-Kaufmann ist seit vielen Jahren mit seinem Unternehmen als Berater und Trainer, vorwiegend im Buch- und Spielwarenhandel, tätig. Die Themen Führung und Coaching sowie Verkaufen nehmen einen breiten Raum ein. Der erfahrene Erfa-Gruppen-Leiter ist ein Kenner der Handelsszene.

 


13:45 Uhr | Best practice: Verkaufen geht heute anders - viele Faktoren bestimmen den Erfolg
Christian Krömer, Spielwaren Krömer, Schrobenhausen

Christian Krömer ist seit 2004 Gesellschafter von Spielwaren Krömer. Spielwaren Krömer hat sich in dieser Zeit zu einem Filialisten mit derzeit 19 Filialen in Bayern entwickelt.

 

 


14:00 Uhr | Das Geheimnis des Kaufens - Chancen für den Abverkauf steigern
Björn Lockstein, IMPLIZIT GmbH, Hamburg

Björn Lockstein ist Gründer und Geschäftsführer Kreation der IMPLIZIT GmbH. Nach dem BWL-Studium arbeitete er u. a. als Strategischer Planer bei DMB&B und als Texter bei Jung von Matt. Neben seiner Leidenschaft für gute Kreation, verknüpft er die neusten Erkenntnisse aus verschiedenen Bereichen der Wissenschaft wie z.B. Neurologie, Psychologie und Soziologie erfolgreich mit Maßnahmen rund um den POS.


14:40 Uhr | Alles was Spielwarenhändler über Marketing und PR wissen müssen

  • Christian Ulrich, Spielwarenmesse eG, Nürnberg
  • Christian Medelnik, Die roten Reiter, Nürnberg

Der studierte Diplom-Kaufmann startete als Berater bei Serviceplan für Kunden wie BMW, Head und Ray Ban. Danach folgten Stationen in der Industrie als Werbeleiter Investmentfonds bei der HypoVereinsbank und globaler Marketingleiter der Fischer-Gruppe. Heute ist er GF Beratung bei „Die roten Reiter“ und Marketing Director der Spielwarenmesse eG.

 

Christian Medelnik ist diplomierter Designer und Kreativer mit Erfahrung auf großen Marken wie Deutsche Bank, General Motors und Absolut Vodka. Er begann als Art Director für McCann und Serviceplan, später als Creative Director bei McCann in Europa und als freier CD in Australasien. Heute ist er Kreativchef bei „Die roten Reiter“.

 

 

13:00 Uhr | Online-Handel - Verkaufskanäle verbinden  & Synergien nutzen
Stephan Sigloch, KlickPiloten GmbH, Stuttgart

Als studierter Informationswirt, mehrfach ausgezeichnet in E-Commerce, zertifiziert in Online-Marketing, erfahren im Digital-Marketing seit 1996 und im E-Commerce seit 2002, leitet er die KlickPiloten GmbH als Gründer und Chief Captain. Er ist ebenfalls Gründer von NETFORMIC und brickfox, beides Schwesterunternehmen zur KlickPiloten GmbH.

 


14:00 Uhr | Erlebnis bringt Erfolg - Einkaufserlebnis über alle Kanäle
Sonna Pelz, IFH Institut für Handelsforschung, Köln

Sonna Pelz studierte Sozialwissenschaften und Volkswirtschaftslehre. Seit 2015 ist sie am Institut für Handelsforschung als Projektmanagerin tätig und beschäftigt sich dort mit Themen des E-Commerce, Cross-Channel sowie Online und Mobil Payment.

 


14:30 Uhr | Internet of Things - der spielerische Umgang mit Technologie am POS
Sebastian Martens, Fork Unstable Media GmbH, Hamburg

Bei Lego Technik angefangen, war Technologie für den studierten Medieninformatiker immer schon die spannendste Spielwiese. Heute kümmert er sich als Director Creative Technology bei Fork Unstable Media darum, Kreativität und Technologie auf neue und sinnstiftende Weise miteinander zu verbinden. Als Dozent bringt er auch Studenten der Agenturbranche den spielerischen Umgang mit Technologien bei.


15:00 Uhr | Erfahren Sie alles rund um die Trends 2016 der TrendGallery
Reyne Rice, Toy Trends, New York/USA

Reyne Rice kann auf über 30 Jahre Erfahrung in der Spielzeugbranche sowie im Bereich Entertainment und Kids Technology zurückblicken. Sie entwickelt Produkte und Lösungen für Medien, Verbraucher, Fachverbände, Händler, Hersteller und Lizenzgeber. Seit 14 Jahren ist sie als Spezialistin für Spielzeugtrends, Beraterin und internationale Journalistin tätig und CEO ihrer eigenen Beratungsfirma ToyTrends.

 

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.