Spielwarenmesse: Spielzeugsicherheit & Special Areas

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Special Areas

Besondere Bereiche für besondere Interessen. In den Special Areas auf der Spielwarenmesse® präsentierten sich Ihnen zahlreiche internationale Aussteller in den Länderpavillons, Test- und Prüfinstitute im Testing & Inspecting Center sowie die Spiele-Community im SpieleCafé. Einen besonderen Erlebnisfaktor bot Ihnen die Disney Lounge. Neue Perspektiven fanden Sie in der PowerLounge und in der Ausstellung Design 2020.

Internationale Länderpavillons

Internationale Aussteller an einem Ort

Gut ein Dutzend Nationen stellen jedes Jahr jeweils in ihren eigenen Länderpavillons auf der Spielwarenmesse® aus. Für Sie als Besucher ist das die beste Voraussetzung, um ganz gezielt das Angebot einzelner internationaler Märkte kennenzulernen.

Alle Aussteller der Internationalen Länderpavillons 2015 finden Sie im Intenational Pavilion Guide.

Länderpavillon Indien
Länderpavillon Korea
Länderpavillon Taiwan
Länderpavillon Thailand
Länderpavillon Großbritannien
Länderpavillon HongKong
Länderpavillon Best of China

Testing & Inspecting Center

Test- und Prüfinstitute auf der Spielwarenmesse®

Über eine Million Produkte wetteiferten auf der Spielwarenmesse® um die Aufmerksamkeit der Fachbesucher. Sie alle versprachen Spielspaß und leuchtende Kinderaugen. Aber sind sie auch sicher? Qualität und Sicherheit sind heutzutage branchenbeherrschende Themen. Die Spielwarenmesse® lieferte dazu viel Wissenswertes. Im Testing&Inspecting Center fanden Hersteller und Händler während der gesamten Messelaufzeit alles rund um das Thema Sicherheit. Dort informierten nationale und internationale Test- und Prüfinstitute in Halle 11.1 über Prüfverfahren und Sicherheitsanforderungen. 

SpieleCafé

Der Treffpunkt der Spiele-Community

Würfel rollten, Spielfiguren klapperten und Spieleautoren präsentierten im Ausstellerfoyer der Halle 11.0 ihre neuesten Spielideen. Das SpieleCafé war auch dieses Jahr Ihre Kontaktbörse zur professionellen internationalen Spiele-Community. Dort begegneten sich Spieleautoren, Spieleexperten, Verlagen oder Spiele-Initiativen. Auf der Informations-, Diskussions- und Kontaktplattform erhielten sie viele Ideen, wie sie Spiele in Ihrem Geschäft in Szene setzen können. Besucher konnten mit Spieleautoren Konzepte für Events zur Spielepräsentation entwickeln. Im Rahmen des SpieleCafés fanden sie zudem eine kleine Ausstellung aus dem Fundus des Deutschen Spielearchivs.

Diese Aussteller waren 2015 im Ausstellerfoyer Halle 11.0 mit dabei:

  • Pegasus Spiele GmbH
  • Kylskapspoesie AB
  • White Goblin Games
  • Steve Jackson Games
  • Wizards of the Coast
  • Editions de Matagot

Das SpieleCafé ist eine Kooperation des Deutschen Spiele-Archiv e.V., der Spiele-Autoren-Zunft e.V. (SAZ) und der Spielwarenmesse eG. 

Disney Lounge

Gespräche mit Erlebnisfaktor

Die kostenfreie Disney Lounge im Eingang Mitte bot Besuchern Gespräche mit Erlebnisfaktor. Zwischen bekannten Themen wie Star Wars, Avengers und Cinderella tauchten sie in Disney's Phantasiewelten ein. Gleichzeitig genossen sie während ihrer Meetings den Abstand vom Messetrubel.

ToyDesign 2020

Wie sieht Spielzeug für 0 – 3jährige im Jahr 2020 aus? Dieser Herausforderung stellten sich Studierende des Fachbereich Design der Hochschule Anhalt in Dessau und Studierende der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle im Nachwuchswettbewerb Design und Material. Die Spielwarenmesse eG organisierte und finanzierte den produktgruppenübergreifenden Nachwuchswettbewerb, der von der Fachgruppe Holzspielzeug im Deutschen Verband der Spielwarenindustrie e.V. (DVSI) initiiert und gesponsert wurd. Die Premiere der Ausstellung ToyDesign 2020 präsentierte die drei Gewinner sowie die weiteren 23 Einreichungen im Foyer zwischen den Hallen 4A und 3A.

Mehr Informationen zu den Gewinnern finden Sie im Spielwarenmagazin

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.