Spielwarenmesse: Fit für Ihren Verkauf - Teil 4: Unzufriedene Kunden & Reklamation

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Spielzeugroboter liegt auf der Straße
  Marketing

12. April 2017 / Marketing

Fit für Ihren Verkauf - Teil 4: Unzufriedene Kunden & Reklamation

von Spielwarenmesse eG /  Kommentare anzeigen

Es kann ganz einfach sein, den Kunden positiv zu stimmen. Doch dazu gehört neben einem freundlichen Lächeln weitaus mehr, um sich von der Konkurrenz abzuheben und selbst eine Reklamation unvergesslich zu machen.

Jörg Winter lüftet im vierten Video „Unzufriedene Kunden drehen“ das Geheimnis, wie Sie ein Sympathiefeld schaffen, indem Kunde und Mitarbeiter zufrieden sind. Folgende Aspekte könnten für Sie relevant sein:

 

  • Prinzip der Verstärkung
  • „Trauerarbeit leisten“
  • hinter jeder Reklamation steckt eine Geschichte
  • „Kulanz bis die Augen tränen!“

 

 

 

Fitness für Ihren Verkauf - Modul 4: Unzufriedende Kunden "drehen"
 

Autor dieses Artikels:

Spielwarenmesse eG

Diesen Artikel:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.