Spielwarenmesse: Interview Scoot & Ride: Mit dem ToyAward in den Fokus der Händler

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Der ToyAward auf der Spielwarenmesse 2015
  Macher

06. Oktober 2015 / Macher

Interview Scoot & Ride: Mit dem ToyAward in den Fokus der Händler

von Spielwarenmesse eG /  Kommentare anzeigen

Die Spielwarenmesse® vergibt jährlich den ToyAward. Der Neuheitenpreis der Spielwarenmesse® ist eine international anerkannte Auszeichnung, die von einer Fachjury, bestehend aus einflussreichen Personen der Spielwarenbranche, verliehen wird. Wir haben uns mit Christoph Lechner, Head of Sales der Scoot & Ride GmbH, unterhalten. Sein Unternehmen zählte zu den Gewinnern des ToyAward 2015. 

Spielwarenmesse®: Herr Lechner, Was bedeutet für Sie der Gewinn des ToyAward?
Christoph Lechner:
Als Gewinner des ToyAwards auserkoren zu werden, war für uns eine ganz besondere Ehre. Wir konnten bereits den ISPO Family Award, den Red Dot Design Award und kürzlich den Tillywig Toy Award Sterling gewinnen, der ToyAward der Spielwarenmesse® sticht aber ganz besonders heraus.

Sie haben mit Ihrem Produkt Highwayfreak den ToyAward 2015 in der Kategorie PreSchool gewonnen. Welchen erweiterten Nutzen für Ihr Unternehmen konnten Sie in Verbindung mit Ihrem Gewinn feststellen? Gab es noch weitere Erfolge?
C. L.:
Der Nutzen war enorm. Wir hatten auf der Spielwarenmesse® alle Hände voll zu tun, um überhaupt mit allen potentiellen Kunden und an unseren Produkten interessierten Menschen zu sprechen.
Wir konnten einige internationale Key Accounts und Distributoren direkt auf der Messe gewinnen. Noch immer werden wir auf diesen Preis angesprochen bzw. bekommen Anfragen aus der ganzen Welt, auch von Einzelhändlern. Zudem hat der ToyAward dazu beigetragen, dass unsere ganze Produktlinie in den Fokus der Händler bzw. der Industrie gerückt ist. Kurz: Waren wir vorher ein Newbie, sind wir nun ein Unternehmen, das man kennt.

Wie sind Sie auf den ToyAward aufmerksam geworden und aus welchen Gründen haben Sie sich für die Teilnahme entschieden?
C. L.:
Als junges Unternehmen muss man immer versuchen, möglichst kosteneffizient Aufmerksamkeit zu bekommen. Awards auf Messen sind hierfür das beste Instrument. Insofern war es nur logisch, dass wir uns auch für den ToyAward anmelden, wenn wir schon das erste Mal auf der Spielwarenmesse® ausstellen.

Arbeiten Sie derzeit bereits wieder an einem neuen Produkt, welches Sie für eine erneute Teilnahme am ToyAward einreichen könnten?
C. L.:
Ja. Wir arbeiten derzeit gleichzeitig an 3 revolutionären Produkten, die das Potential haben, den Scooter- und Laufradmarkt zu revolutionieren.
Sobald die Entwicklung hierfür abgeschlossen ist, wird die Spielwarenmesse® die erste Messe sein, auf der wir diese Produkte präsentieren und für den Award einreichen werden.

Welchen Stellenwert hat der ToyAward in der Spielwarenbranche?
C. L.:
Unserer Meinung nach hat der ToyAward einen sehr hohen Stellenwert und einen noch höheren Bekanntheitsgrad. Das liegt meiner Meinung nach auch an der tollen Präsentation der Produkte auf Messe direkt und an allen Aussendungen, die zu diesem Thema stattfinden.

Aus welchen Gründen würden Sie die Teilnahme am ToyAward anderen Unternehmen weiterempfehlen?
C. L.:
Ganz einfach: Man kann dabei nichts verlieren, sondern nur gewinnen.
Wird man nicht nominiert, bedeutet es nicht, dass ein Produkt schlecht ist oder vom Markt nicht angenommen wird. Wird das Produkt nominiert oder gewinnt es sogar, bedeutet es aber, dass man einen Zeitgeist getroffen hat. Es bedeutet, dass man etwas entwickelt hat, das den Nerv der Industrie getroffen hat und den Markt interessiert.

Sie haben eine echte Innovation für den Spielwarenmarkt entwickelt? Melden Sie jetzt Ihre Neuheiten für den ToyAward 2016 an und erzielen Sie weitreichende Aufmerksamkeit für Ihre Produkte.

 

Autor dieses Artikels:

Spielwarenmesse eG

Diesen Artikel:

Tags in diesem Artikel:

Genannte Produktgruppen:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.