Spielwarenmesse: Interview Vedes: die Welt der Magie erleben mit Zauber­kästen für Kinder

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Kind mit Zauberstab und Hut
  Macher

24. Oktober 2016 / Macher

Interview Vedes: die Welt der Magie erleben mit Zauber­kästen für Kinder

von Harald Hemmerlein /  Kommentare anzeigen

Harry Potter hat den Muggeln die Welt der Zauberer gezeigt. Für Kinder war die Magie schon immer Bestandteil ihrer ohnehin meist als magisch erlebten Welt. Die Spielwarenbranche hält sogenannte "Zauberkästen" bereit, die es den Kindern ermöglichen, magische Kunststücke auf Kinderpartys und verblüfften Erwachsenen zu präsentieren. André Besser, Einkäufer Spiele & Kreativ bei Vedes, gibt Einblicke in die Welt der Magie.

Spielwarenmesse®: Herr Besser, wirken sich Harry Potter und seine Welt immer noch auf die Nachfrage nach Zauberkästen und Zubehör aus?

André Besser: Die Umsätze im Bereich "Zaubern und Zauberkästen" bewegen sich seit Jahren auf einem gleichbleibend guten Niveau und werden dabei mit nur wenigen, aber meist spannenträchtigen Produkten generiert. Dieser Bereich ist somit ein zuverlässiger und mit wenig Aufwand verbundener Warenbereich für den stationären Fachhandel, der ganzjährig für Frequenz im Laden sorgt, weil diese Produkte gerade für Kindergeburtstage und sonstige Events gefragt sind.

Was tut sich konkret in diesem Segment. Gibt es Innovationen, die eventuell auch die Möglichkeiten der aktuellen digitalen Technik nutzen?

A.B.: Die Top-Produkte kommen hauptsächlich von Kosmos, aber auch von Ravensburger und Noris. Jedoch gibt es in den letzten Jahren nur wenige Neuheiten oder Innovationen innerhalb dieser Warengruppe.

Hin und wieder gibt es Star-Zauberer, die auch den Zauberkästen ihre Namen leihen. Spielt das Thema Lizenzen hier eine nennenswerte Rolle?

A.B.: Lizenzen wie Harry Potter spielen eigentlich keine Rolle, aber bekannte Zauberer setzen wichtige Impulse! In diesem Jahr sind zum Beispiel die Zauberkästen und Sets von Marvin‘s Magic im Vertrieb über SIMM in Deutschland erschienen –  nach eigenen Angaben "die Experten fürs Zaubern" und "weltweit die Marke Nummer 1, wenn es um Magie und Zauberei geht."

Als anerkannter Magier, Zauberkünstler und -händler brachte Marvin Berglas 1987 seine erste Produktserie "Zaubern einfach gemacht" bei Hamleys in London auf den Markt und entwickelt seitdem immer wieder neue spannende Themensets, die nicht nur auf der Insel Anhänger haben. Inzwischen genießt die Marke Marvin’s Magic internationalen Bekanntheitsgrad und hat über 100.000 registrierte Anhänger im magischen Online-Club.


Entdecken Sie neue Produkte rund um Zaubern und Magie live auf der Spielwarenmesse®. Informieren Sie sich schon jetzt über die Produktgruppe Festartikel, Karneval, Feuerwerk.

 

Autor dieses Artikels:

Harald Hemmerlein

Diesen Artikel:

Tags in diesem Artikel:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.