Spielwarenmesse: Messe-Neuheiten 2017: Puppen, Plüsch

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Spielzeug Puppen und Plüsch Neuheiten 2017
  Markt

30. Januar 2017 / Markt

Messe-Neuheiten 2017: Puppen, Plüsch

von Harald Hemmerlein /  Kommentare anzeigen

Die Neuheiten zur Spielwarenmesse® 2017 aus der Produktgruppe Puppen, Plüsch: Ein großes Angebot an neuen Stoff- und Teddybären, handgefertigten Puppen sowie modernen Puppen-Sets mit digitalen Spielmöglichkeiten und vieles mehr erwartet Sie in Nürnberg auf der weltgrößten Messe für Spielwaren. Hier ein Vorgeschmack der Produktneuheiten 2017.

Die allgegenwärtigen Apps bereichern jetzt auch das Puppenspiel. Das spanische Unternehmen Famosa bringt mit Nenuco hAPPy School ein Set, das eine Lernsituation simuliert. Eine kostenlose App lädt Fragen auf ein Tablet oder Smartphone. Die Puppe wird mit dem Gerät verbunden und beantwortet die gestellten Fragen, nachdem sie sich artig gemeldet hat. Nenuco nennt die Antworten in fünf Sprachen (Halle 1 / F-34).

Bei Habermaaß aus Deutschland steht das traditionelle Puppenspiel unter der Marke HABA mit den Little Friends im Vordergrund. Die kleinen biegbaren Püppchen erhalten Zuwachs. Das Unternehmen stellt im Frühjahr weitere Puppen und eine Bauernhofwelt mit vielen Tieren vor. Zudem gibt es neue Spielsets für die Puppenhauswelt der Little Friends (Halle 3 / A-13, C-12).

Handarbeit aus Bulgarien

Sorgfältig von Hand gefertigte Puppen kommen von dem bulgarischen Unternehmen Ciao Bimba. Lilly wird komplett von Hand aus Baumwolle und Wolle hergestellt. Sie hat kindgerechte Proportionen und lässt durch ihren offenen Gesichtsausdruck alle emotionalen Projektionen zu (Halle 1 / F-22).

1967 wurde das erste “Frottee Baby”von Käthe Kruse entwickelt und produziert. Auch heute noch ist es für viele Kinder die erste Puppe, die sie über viele Jahre hinweg begleitet. Das weltweit erste Schmusetuch wurde 1997 von Käthe Kruse entwickelt und produziert. Heute sind beide ein Klassiker. Zum Jubiläum entwickelte Käthe Kruse als Sonderedition eine Geschenkebox mit beiden Produkten: einem Frottee-Baby + Schmusetuch in den Farben rose und helltürkis (Halle 3A / E-17, G-26).

Famosa: Nenuco hAPPy School
Ciao Bimba: Lilly
Käthe Kruse: Frottee Baby
SmartGurlz
Wise Toys: Wise-Pet
Steiff: Friend Finder Knister-Hase
Goliath: Feisty Pets
Heunec: Give me a smile
Moose Enterprice: Snuggle
Heinrich Bauer: Lashys
Chellford: iPlush
Jazwares: Benjamin Blümchen

Die Grenzen zwischen Puppen und Robotern verschwimmen

SmartGurlz heißen Puppen des gleichnamigen dänischen Herstellers, die mit Hilfe einer App programmiert werden können. Die Grenze zwischen Puppen und Robotern werden hier neu definiert(Eingang Mitte / E-06).

Die Hersteller in dieser Produktgruppe überraschen auch bei Plüschspielwaren immer wieder mit Innovationen. Wise Toys aus Israel zeigen mit den Wise-Pet Plüsch-Kreationen, die so gestaltet sind, dass ein Tablet als “Gesicht” integriert werden kann. So unterhalten Tablet und Plüschtier die Kinder (Foyer Halle 10.0 / 13).

Dieser Hase geht nicht verloren

Der Friend Finder Knister-Hase von Steiff aus weichem Plüsch mit farbig abgesetztem Bauch und Pfoten ist mit Knisterfolie im linken Ohr und in der linken Fußsohle ausgestattet und spricht so viele Sinne der Allerkleinsten an. Außerdem bringen die Steiff Friend Finder Freunde fürs Leben wieder zusammen. Das Plüschtier kann, wenn es online von den Eltern mit den Kontaktdaten versehen wurde, bei einem Verlust vom Finder über eine eingenähte Code-Nummer zum Kind zurück gebracht werden (Halle 2 / E-05, F-06).

Dass Plüschwesen auch mal sauer werden können, zeigen die Feisty Pets von Goliath Toys. Drücken Kinder bei den Plüschtieren mit zwei Fingern gleichzeitig auf den Knopf hinter den Ohren, ziehen die liebenswerten Fellfreunde urplötzlich eine fiese Fratze und zeigen zornig Zähne (Halle 12.0 / I-11).

Heunec will mit der neuen Serie “Give me a smile” keine fiesen Fratzen erzeugen, sondern den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die kuschelweichen bunten Kätzchen bringen auch einen Spiegel mit, in dem man das eigene Lächeln überprüfen kann (Halle 12.2 / P-14).

Interaktiver Plüsch

Plüschtiere können auch mit Kindern aktiv interagieren. Das australische Unternehmen Moose Enterprice hat Snuggle entwickelt. Der Plüschhund bewegt sich, nimmt Berührungen war, auf die er reagiert. Er kann die Augen öffnen und schließen und atmet, wenn man ihn schlafen legt (Halle 12.0 / E-05-1).

Die neuen Lashys von Heinrich Bauer sind süße Katzen und Einhörner mit den „Blickfänger Glitter-Augen“ und Wimpern. Die Blickfänger Kuscheltiere sehen den Betrachter immer direkt an, egal von welcher Seite man sie auch betrachtet, denn sie haben den sogenannten Mona-Lisa-Effekt (Halle 9 / C-77, D-82).

Ballons als Plüschtierfüllung sind nicht nur praktisch

Eine originelle Lösung für Platzprobleme im Plüschregal hat das britische Unternehmen Chelford: iPlush. Ballons, die an die Form des Plüschtiers angepasst sind, werden mit Luft befüllt und blähen bei Bedarf die Plüschhülle auf. Diese Hülle kann gewaschen werden und genügt so allen hygienischen Anforderungen (Halle 5 / D-16).

Rechtzeitig zu seinem 40. Geburtstag findet Benjamin Blümchen in Form von Sammel- und Spielfiguren, Plüschanhängern, Plüsch-Benjamins oder Kopfhörern Einzug ins Kinderzimmer. Die gepolsterten Kopfhörer sorgen für den richtigen Hörspiel-Spaß. Und in Kuschel-Form ist Benjamin als plüschiger Anhänger mit Originalsounds, als 18 cm Plüschfreund mit typischem „Törööö!“ und als 30 cm großer, sprechender Elefant erhältlich (Jazwares, Halle 6 / C-41)

Ankleidepuppe als Tierfreundin

Ankleidepuppen gehören weiterhin zu den Klassikern im Puppensortimnet. Barbie von Mattel kommt in diesem Jahr u.a. als Tierfreundin in den Handel. Ein Hund und diverses Zubehör, wie Leine, Napf und Kotsammler begleiten sie (Halle 12.2 / P-15).


Entdecken Sie alle Neuheiten und Trends aus der Produktgruppe Puppen, Plüsch live auf der Spielwarenmesse® 2017. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket zur größten und internationalsten Spielwarenmesse® aller Zeiten!

 

Autor dieses Artikels:

Harald Hemmerlein

Diesen Artikel:

Tags in diesem Artikel:

Genannte Produktgruppen:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.