Spielwarenmesse: ToyBlog: welche Folgen hat der Brexit auf die Spielwaren­branche?

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Brexit
  Blog

26. Oktober 2016 / Blog

ToyBlog: welche Folgen hat der Brexit auf die Spielwaren­branche?

von Steve Reece /  Kommentare anzeigen

Wenige Monate nach dem Brexit Votum wird deutlich, dass Großbritannien noch einen zähen Weg vor sich hat, um endgültig die EU zu verlassen. Die Folgen werden aber bereits vereinzelt deutlich, insbesondere im Wertverfall des britischen Pfund. Politik und Wirtschaft stehen vor großen Herausforderungen, jeder Wirtschaftszweig wird die Folgen unterschiedlich spüren. Steve Reece, Brite und bekennender Europäer, hat sich die möglichen Konsequenzen für den Spielwarenmarkt genauer angesehen. Der Brexit wird auch an der Spielwarenbranche nicht vorbeigehen, aber gespielt wird trotzdem noch.

Lesen Sie den vollständigen Blogartikel von Steve Reece auf unserer englischsprachigen Seite.

 

Autor dieses Artikels:

Steve Reece, CEO Kids Brand Insight

Diesen Artikel:

Tags in diesem Artikel:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.