Spielwarenmesse: Video: So gelingt Kunden­bindung im Baby-Fachhandel

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Beratung im Baby-Fachhandel
  Marketing

24. Mai 2017 / Marketing

Video: So gelingt Kunden­bindung im Baby-Fachhandel

von Spielwarenmesse eG /  Kommentare anzeigen

Obwohl die Geburtenrate in vielen Teilen der Welt wieder wächst, steht der Baby- und Spielwaren-Fachhandel vor der Herausforderung, Kunden zu binden. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Kaufkraft und Beratung im Internet immer mehr zunimmt. Wie sieht der Weg für die Einzelhändler aus und was müssen Sie als Händler beachten?

Business Management Consultant Britta Meyer verrät Ihnen, wie Sie potentielle Kunden schon frühzeitig binden und auf die Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen richtig eingehen. Dabei spielen folgende Aspekte eine zentrale Rolle:

  • Boomfaktor: werdende Eltern
  • Zielgruppe: werdende Mütter
  • Zielgruppe: Großeltern, Freunde & Verwandte
  • ein attraktives Sortiment
  • der Weg zum babyfreundlichem Geschäft
  • aktive Vermarktung: online & offline
Baby Boom!? Chancen für den Spielwarenfachhandel
 

Autor dieses Artikels:

Spielwarenmesse eG

Diesen Artikel:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.