Sitemap
 

Akkreditierung zur Spielwarenmesse® 2015

Neu-Akkreditierung

Alle Journalisten, die sich bisher noch nicht als aktiver Berichterstatter bei der Spielwarenmesse eG registriert haben, können sich über unser Online-Formular mit Ihrem journalistischen Nachweis in Form eines Artikels akkreditieren.

Re-Akkreditierung für bereits registrierte Journalisten

Um sich für die Spielwarenmesse® 2015 zu akkreditieren, bitten wir alle Journalisten, uns den Artikel, den sie über die Spielwarenmesse® 2014 verfasst haben, als journalistischen Nachweis zu senden. Sie erhalten im Dezember 2014 Ihre persönliche Einladung und weitere Informationen zur Re-Akkrediterung zur Spielwarenmesse® 2015 per Post.

Wir bitten Sie zu beachten, dass wir unsere Presse-Services rund um die Spielwarenmesse® auf aktive Berichterstatter konzentrieren werden. Daher empfehlen wir Ihnen, Artikel, die Sie unter Ihrem Namen über die Spielwarenmesse® oder über andere Themen veröffentlicht haben, als journalistischen Nachweis aufzuheben.

Akkreditierungsvoraussetzungen

Als Nachweis Ihrer journalistischen Tätigkeit akzeptieren wir:

  • einen von Ihnen verfassten Bericht, der innerhalb der letzten 6 Monate veröffentlicht wurde (Ausnahme: Artikel über die Spielwarenmesse® 2014)
  • einen redaktionellen Auftrag Ihrer Chefredaktion
  • eine lesbare Kopie Ihres Presseausweises (Wir bitten freie Journalisten, einen aktuellen Bericht beizulegen.)

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Spielwarenmesse eG sich die weitere Prüfung Ihres Nachweises vorbehält. PR- und Werbeagenturen werden nur akkreditiert, wenn sie für einen unserer Aussteller tätig sind und dies entsprechend nachweisen können. Senden Sie Ihre Legitimation bitte auf Deutsch oder Englisch.

Beachten Sie bitte auch unsere Akkreditierungsrichtlinien (PDF-Datei).

Die Spielwarenmesse® ist eine Fachmesse. Nur Journalisten und Fachbesucher über 16 Jahren haben Zutritt zur Spielwarenmesse®. Für Mitarbeiter der Verlagsleitung, Anzeigen- oder Werbeabteilung u.ä. werden keine Presse-Eintrittskarten ausgestellt, ebenso nicht für Familienangehörige ohne entsprechenden journalistischen Nachweis.

Wenn Sie zu nicht journalistischen Zwecken die Spielwarenmesse® besuchen möchten und dafür die Anforderungen des Fachbesucherstatus erfüllen, bitten wir Sie um Registrierung unter www.spielwarenmesse.de/besucher/registrierung.