Spielwarenmesse: Anmeldung zur Spielwarenmesse

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Anmeldung

Die Spielwarenmesse® ist der Treffpunkt für die gesamte Welt der Spielwaren, um neue Handelsbeziehungen zu knüpfen und bestehende Kontakte zu vertiefen. Hersteller treffen auf die wichtigen Ansprechpartner aus dem weltweiten Handel. Die intensive Beziehungspflege wird durch ein vielseitiges Rahmenprogramm unterstützt. Nutzen auch Sie die Businessplattform für Ihr Unternehmen!

Reihenstand 1 Seite offen

€ 174*/ m2

Eckstand 2 Seiten offen

€ 212*/ m2

Kopfstand 3 Seiten offen

€ 227*/ m2

Blockstand 4 Seiten offen

€ 231*/ m2

 

Flächenpreise ohne Standbau und Ausstattung pro m2 Grundfläche. Jeder angefangene m2 wird voll berechnet. Bei zweigeschossigen Ständen (möglich ab 50 m2 Grundfläche) wird der Preis pro m2 Obergeschossfläche mit 35 % des Grundflächenpreises für Reihenstände berechnet.

Anmeldegebühr

Die Anmeldegebühr beträgt 400 €* und wird bei Zulassung voll auf den Beteiligungspreis angerechnet. Erst nach Eingang der Anmeldegebühr können wir Ihre Anmeldung bearbeiten. Bei Nicht-Zulassung wird Ihnen die Anmeldegebühr erstattet.

Zusätzliche Entgelte

  • AUMA-Beitrag: 0,60 €*/ m²
  • Marketingpaket: 300,00 €*
  • Entsorgungspauschale: 2 €*/ m²

* Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt., siehe Ziff. 6 & 7 der Teilnahmebedingungen 2019

Sie waren bereits 2018 Aussteller und möchten auf der Spielwarenmesse® 2019 erneut ausstellen? Gerne nehmen wir Ihre verbindliche Anmeldung online entgegen. Bei Fragen hilft Ihnen selbstverständlich Ihr zuständiger Projektmanager weiter.

Online Anmeldung für bestehende Aussteller

Sie haben 2018 nicht ausgestellt oder wollen Ihre Produkte erstmalig auf der Spielwarenmesse® 2019 präsentieren? Gerne heißen wir Sie zur kommenden Spielwarenmesse® willkommen. Ihre verbindliche Anmeldung nehmen wir für Sie online bis zum 30.6.2018 entgegen. Unsere Sales Manager Berlind Bernemann, Sabrina Hermann und Arthur Wagner sind Ihnen bei Fragen gerne behilflich.

Online Anmeldung für neue Aussteller

Sie möchten auf der Spielwarenmesse® einen Gemeinschaftsstand organisieren und Firmen aus Ihrem Land bei ihrer Messebeteiligung unterstützen? Wir prüfen mit Ihnen gerne die Voraussetzungen und helfen Ihnen bei der Planung. Bei Fragen steht Ihnen Heiko Röschlein gerne zur Seite.

New Exhibitor Center (NEC)Sie möchten zum ersten Mal auf der Spielwarenmesse® ausstellen? Und das am besten schnell und einfach? Melden Sie sich für das New Exhibitor Center (NEC) an.
Auf der Gemeinschaftsfläche präsentieren sich rund 60 internationale Unternehmen, sortiert nach Produktgruppen. Profitieren auch Sie von unserem attraktiven Fertigstandkonzept und nutzen Sie die Messe für Ihre Vertriebsaktivitäten.

Das New Exhibitor Center ist Ihr erster Schritt in die internationale Spielwarenwelt!

Ihre Vorteile

  • Fertiges Standbaukonzept
  • Komplettes Rundum-Sorglos-Paket
  • Besuchermagnet für gezielte Neuheitensuche
  • Intensive Besucherwerbung zur Spielwarenmesse®

Ready-to-go Package

  • Organisation Ihres Messeauftrittes inklusive Standbau und Standausstattung des 6m² Fertigstandes
  • Katalogeintrag mit besonderer Hervorhebung "New" (print und online)
  • WLAN Zugang
  • Begleitende Marketing-Aktivitäten
  • uvm.

Anmeldung

Sie haben sich noch nicht angemeldet? Arthur Wagner steht Ihnen bei allen Fragen gerne zur Verfügung und unterstützt Sie bei der Anmeldung.

Sie sind bereits angemeldet? Fragen zu Ihrer Beteiligung klärt Niklas Renner gerne mit Ihnen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglicht jungen deutschen innovativen Unternehmen durch ein Förderprogramm die Teilnahme an internationalen Leitmessen in Deutschland. Auch die Spielwarenmesse® investiert gerne in die Zukunft! Daher organisieren wir einen Gemeinschaftsstand für junge innovative Unternehmen.
Ihr Vorteil als junges innovatives Unternehmen: Präsentieren Sie Ihre Neuentwicklungen zu äußerst günstigen Konditionen und erschließen Sie internationale Märkte!

Wer kann eine Förderung beantragen?

Teilnahmeberechtigt und förderfähig sind junge innovative Spielwarenhersteller, die

  • ihren Sitz und Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland haben
  • weniger als 50 Mitarbeiter und eine Jahresbilanzsumme bzw. einen Jahresumsatz von max. 10 Mio. Euro haben
  • jünger als 10 Jahre sind

Förderfähig sind jeweils drei Teilnahmen eines Unternehmens an der gleichen Messe.

Art und Höhe der Förderung

  • 50 - 60 % der Beteiligungskosten
  • die Teilnahme in Form eines Gemeinschaftsstandes
  • Standflächen zwischen 6 und 15 m2 pro Aussteller

Anmeldung

Sie haben noch nicht als junges innovatives Unternehmen ausgestellt? Arthur Wagner steht Ihnen bei allen Fragen gerne zur Verfügung und unterstützt Sie bei der Anmeldung.

Sie haben bereits in diesem Bereich ausgestellt? Niklas Renner beantwortet gerne Ihre Fragen.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®. Informationen zu den Datenschutzrichtlinien finden Sie hier.