Spielwarenmesse: Apple verkündet Preise und Start von eigenem TV- und Gaming-Dienst

Sprache wählen

 

Apple verkündet Preise und Start von eigenem TV- und Gaming-Dienst

11. September 2019 12:00 Uhr

Bereits im März dieses Jahres wurde bekannt, dass Apple künftig Netflix und Amazon in Sachen Streaming mit dem Dienst „Apple TV Plus“ Konkurrenz machen und hier auch im Gaming-Markt mit dem Dienst „Apple Acarde“ mitmischen werde. Nun gab der Konzern die Preise und Starttermine hierfür bekannt: Apple TV Plus soll im Familien-Abo-Modell lediglich 4,99 Dollar pro Monat kosten – deutlich günstiger als Netflix, welches in den USA derzeit 12,99 Dollar kostet. Start ist am 1. November diesen Jahres.

Apples Gaming-Dienst soll schon ab dem 19. September starten – in den kommenden Wochen sollen dann 100 Spiele verfügbar sein, so Apple. Die Kosten hierfür waren bereits im August bekannt geworden und betragen monatlich 4,99 im Familien-Abo.

chip.de

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.