Spielwarenmesse: Beim neuem „Monopoly“ haben Frauen mehr Geld als Männer

Sprache wählen

 

Beim neuem „Monopoly“ haben Frauen mehr Geld als Männer

11. September 2019 14:30 Uhr

Wenn die neue „Monopoly“-Version „Ms. Monopoly“ von Hasbro auf den Markt kommt, müssen sich Fans umgewöhnen. Statt Straßen kaufen sie Erfindungen von Frauen. Und: Gehen Männer über „Los“, erhalten sie 200 Dollar - bei Frauen sind es 240.

spiegel.de

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.