Spielwarenmesse: „Bibi und Tina“-Wochenende

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

„Bibi und Tina“-Wochenende

11. Oktober 2017 10:08 Uhr:

Programmschwerpunkt im ZDF und bei KiKA im Oktober

Die Hexe Bibi Blocksberg und Tina vom Martinshof sind begeisterte Reiterinnen und vor allem unzertrennliche Freundinnen. Vom 13. bis 15. Oktober dreht sich ein gemeinsamer Programmschwerpunkt von ZDF und KiKA um die beiden Pferdenärrinnen. Im Rahmen des „Bibi und Tina“-Wochenendes zeigen die beiden Sender unter anderem neue Zeichentrick-Abenteuer und die ersten beiden „Bibi & Tina“-Kinofilme.

„Seit mehr als zehn Jahren gehört ‚Bibi und Tina‘ zu den Erfolgsprogrammen des ZDF. Über die Jahre ist die Fangemeinde immer größer geworden. Nachwachsende Zuschauer werden früh mit dem ‚Bibi und Tina-Virus‘ infiziert und die bestehenden Fans bleiben den Geschichten um Freundschaft, Magie und Pferde lange treu“, so Barbara Biermann, Hauptredaktionsleiterin Kinder und Jugend im ZDF.

KiKA-Programmgeschäftsführer Michael Stumpf zur senderübergreifenden Konzeption des Themas: „Wir bieten nun zum fünften Mal über einen mehrtägigen Programmschwerpunkt ein richtiges Fan-Highlight: Ein komplettes Wochenende widmen wir uns zusammen mit dem ZDF den Geschichten von Bibi und Tina. Wer von den Abenteuern der beiden Freundinnen nicht genug bekommen kann oder auch nur die Vorliebe für Pferde teilt, kann sich auf jede Menge Spaß im Programm und spannende Zusatzangebote freuen. Programmschwerpunkte, die wir wechselnd mit den erfolgreichen Serien-Marken von ARD und ZDF platzieren und mit ausgewählten Sendungen – wie in diesem Fall mit ‚1, 2 oder 3‘ und ‚PUR+‘ – ergänzen, setzen starke programmliche Akzente und verdeutlichen unsere enge Zusammenarbeit mit den Häusern.“

Abwechslungsreiches Angebot

Beim Programmschwerpunkt bei KiKA (13. bis 15. Oktober) und im ZDF (14. und 15. Oktober) können sich die Zuschauer nicht nur auf acht neue Folgen der Zeichentrickserie, sondern auch auf die erstmalige Ausstrahlung der Kinofilme „Bibi & Tina – Der Film“ und „Bibi & Tina – Voll verhext!“ im KiKA-Programm freuen. Eine Sondersendung von „KiKA LIVE“ (KiKA), die Quizshow „1, 2 oder 3“, „PUR+“ und „Singalarm“ (alle drei ZDF) beschäftigen sich ebenfalls mit den beiden Freundinnen oder stellen das Thema Pferde oder Schauspiel in den Fokus.

Auf zdftivi.de und kika.de finden sich ab dem 29. September zudem viele zusätzliche Online-Angebote. Zum Beispiel ist dort ein Ideen-Paket für eine gelungene „Bibi und Tina“-Übernachtungsparty bestehend aus Rezepten für Snacks, Einladungskarten zum Ausdrucken, Tipps und Basteleien für Dekoration und Aktionen verortet. Um die Vorfreude auf den Freunde-Abend noch zu steigern, gibt es dazu ein Bibi-Hexspiel und die Programmübersicht für das ganze Wochenende.


Die Zeichentrickserie „Bibi und Tina“ ist ein Spin-off der Serie „Bibi Blocksberg“ und wurde 2004 erstmals im ZDF ausgestrahlt. „Bibi und Tina“ erzählt von den Abenteuern, die die pfiffige Hexe Bibi zusammen mit ihrer besten Freundin Tina auf dem Ferien-Reiterhof Martinshof erlebt. Gemeinsam mit Alex, dem Freund von Tina, und ihren geliebten Pferden Amadeus und Sabrina meistern die Freundinnen jede Herausforderung. 2014 kamen die Abenteuer von Bibi und Tina erstmals als Realverfilmung unter der Regie von Detlev Buck ins Kino.

Tags in dieser News:

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.