Spielwarenmesse: Brasilien zieht die Senkung von Zöllen für Spielwaren in Betracht

Sprache wählen

 

Brasilien zieht die Senkung von Zöllen für Spielwaren in Betracht

17. Februar 2020 16:40 Uhr

Brasilien hat aktuell angekündigt, dass man in Betracht ziehe, die hohen Zölle für Spielwaren zu senken. Seit 2010 hat Brasilien mit die höchsten Importzölle in der Welt (35%). Der europäische Dachverband Toy Industries of Europe (TIE) bereitet derzeit eine unterstützende Kommentierung vor, die bis 17. März 2020 bei der brasilianischen Regierung eingereicht werden kann.

Quelle: Deutscher Verband der Spelwarenindustrie (DVSI)

Tags in dieser News:

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.