Spielwarenmesse: Christian Dahl übernimmt Geschäftsführung der Steiff Beteiligungsgesellschaft

Sprache wählen

 

Christian Dahl übernimmt Geschäftsführung der Steiff Beteiligungsgesellschaft

07. Januar 2020 08:20 Uhr

  • Zum 1. Januar 2020 übernahm Christian Dahl die Geschäftsführung der Steiff Beteiligungsgesellschaft mbH. Der ausgewiesene Finanzexperte hat es sich zum Ziel gesetzt, das internationale Wachstum und die Digitalisierung innerhalb der Steiff Unternehmensgruppe weiter voranzutreiben und zugleich die 140 Jahre Firmengeschichte und -kultur fortzuschreiben. Christian  Dahl folgt auf Peter Hotz, der die Steiff Beteiligungsgesellschaft seit April 2018 interimistisch geführt hat und das Unternehmen nun wie geplant wieder verlässt.

Christian Dahl kommt von Design Offices, einem führenden Anbieter für flexible Arbeitsplatzlösungen, wo er als CFO tätig war. Zuvor bekleidete er bei der Voith Unternehmensgruppe in Heidenheim verschiedene Positionen im Finanz-und Führungssektor, u.a. als Manager für internationale M&A Aktivitäten sowie als CFO und COO der Voith Composites SE & Co. KG.

Dahl startete seine Karriere bei EY, wo er als Berater und Wirtschaftsprüfer Investmentbanken sowie Industrie-und Dienstleistungsunternehmen zur Seite stand.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Christian Dahl eine Führungspersönlichkeit gewinnen konnten, die auf der einen Seite die Marke Steiff mit ihrer ganzen Tradition und Emotionalität versteht, auf der anderen  Seite aber auch ein breitgefächertes Know-how in den Themen Internationalisierung und Digitalisierung mitbringt. Mit seinen eingehenden Erfahrungen in der Automobilindustrie wird Herr Dahl zudem die Weiterentwicklung von ALLIGATOR mit innovativen Produkten in unseren Wachstumsmärkten unterstützen“, so Jan-Patrick Schmitz, Beiratsvorsitzender der Steiff Beteiligungsgesellschaft  mbH.  

„Ich bin sicher, er wird für die Unternehmensgruppe die richtigen Weichen mit Blick auf die Zukunft stellen. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Peter Hotz ganz herzlich bedanken, der dafür in den letzten gut eineinhalb Jahren als Geschäftsführer ein solides Fundament gelegt hat und uns nun wie geplant wieder verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.“

Auf meine neue Aufgabe bei Steiff freue ich mich sehr. Die Marke Steiff verbinde ich mit eigenen Kindheitserinnerungen und sie hat mich auch beim Aufbau meiner eigenen Familie begleitet. Geschäftsführer bei diesem prestigeträchtigen Familienunternehmen zu sein, erfüllt mich mit Stolz und großer Verantwortung“, so Christian Dahl. „Letztendlich gilt es 140 Jahre Firmengeschichte und -kultur zu wahren und parallel das Unternehmensfundament für die Zukunft zu gestalten. Bei ALLIGATOR sehe ich Chancen, im Zusammenhang mit umweltfreundlichen Fahrzeugen, der Industrie 4.0 und der Automatisierungstechnik an die Erfolge der Vergangenheit anzuknüpfen und werde die Neufokussierung des über ein Jahrhundert gesammelten Know-hows nach Kräften unterstützen.“

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.