Spielwarenmesse: Deutsche Konsumenten bei Smart Toys skeptisch

Sprache wählen

 

Deutsche Konsumenten bei Smart Toys skeptisch

05. Dezember 2019 16:05 Uhr

Konsumenten stehen Smart Toys, beispielsweise Puppen oder Robotern, die mit dem Internet verbunden werden, noch skeptisch gegenüber. Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey zum Thema Smart Toys zeigt, dass gut 94 Prozent der Befragten kein solches Spielzeug zu Weihnachten kaufen wollen. Davon lehnen den Kauf rund 76 Prozent komplett ab, etwa 18 Prozent würden eher nicht zu smarten Kätzchen und Co. greifen.

Die Ergebnisse stammen aus einer repräsentativen, von TÜV Rheinland beauftragten Civey-Umfrage vom November 2019 unter rund 2.500 Befragten in Deutschland.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.