Spielwarenmesse: Ehemalige Toy-State-Manager gründen eigenes Unternehmen Nikko Toys Limited

Sprache wählen

 

Ehemalige Toy-State-Manager gründen eigenes Unternehmen Nikko Toys Limited

13. Dezember 2018 14:50 Uhr

  • Das neue Unternehmen entwickelt und vertreibt Spielfahrzeuge unter den Marken Nikko, Road Rippers und Machine Maker.

Philip Redmond (CEO), John Arndt (SVP Produktentwicklung), Stephen Skoutas (SVP weltweiter Vertrieb) und Laibond Cheng (Präsident) haben sich für ihr neues Unternehmen langfristig die Rechte an den genannten Marken gesichert und wollen im Herbst/Winter 2019 erste Produkte auf den Markt bringen.

toyworldmag.co.uk

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.