Spielwarenmesse: Erste Konferenz zur Nachhaltigkeit im Lizenzgeschäft

Sprache wählen

 

Erste Konferenz zur Nachhaltigkeit im Lizenzgeschäft

15. Oktober 2020 14:25 Uhr

  • Die erste Konferenz zur Nachhaltigkeit im Lizenzgeschäft findet vom 24. bis 25. November als virtuelle zweitägige Veranstaltung statt. Angekündigt sind „noch nie dagewesene Forschungsergebnisse und Erkenntnisse aus der gesamten Fertigungs- und Einzelhandelslandschaft“.

SILC 2020 wird die erste Veranstaltung dieser Art sein und verspricht eine umfassende Agenda mit inspirierenden und aufschlussreichen Grundsatzreden, Podiumsdiskussionen und Forschungsergebnissen von einer Vielzahl von Experten. Gemeinsames Grundanliegen: Nachhaltiges Wachstum im Lizenzgeschäft.

Die Konferenzleiterin Helena Mansell-Stopher hat u.a. Redner aus folgenden Unternehmen und Institutionen gewinnen können: Ellen MacArthur Foundation, Tesco, Asda, Marks und Spencer, Teemil Tech/Rapanui Clothing, Retail Economics, Central Saint Martins und Breakdown Plastics Wastebusters, Kids Insights und Sustainable Sporting Events.

www.toynews-online.biz

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.