Spielwarenmesse: fischertechnik wird für nachhaltiges Engagement ausgezeichnet

Sprache wählen

 

fischertechnik wird für nachhaltiges Engagement ausgezeichnet

15. April 2019 15:52 Uhr

„Hohe ökonomische und soziale Verantwortung“

  • Unter rund 1.600 Unternehmen wurde fischertechnik von Focus Money für sein besonders nachhaltiges Engagement ausgezeichnet. Gemeinsam mit dem Kölner Analyse- und Beratungshaus ServiceValue hatte Focus Money im Vorfeld insgesamt nahezu 500.000 Bewertungen gesammelt. Die daraus gewonnenen Umfrageergebnisse brachten dem Spielwarenhersteller das Prädikat „Testsieger“ ein.

Bei der Befragung kamen auch 1591 Anbieter aus 128 unterschiedlichen Branchen zu Wort. fischertechnik wurde als besonders engagiert hinsichtlich ökologischer, ökonomischer und sozialer Verantwortung eingestuft und ist deshalb Preisträger der Auszeichnung „Nachhaltiges Engagement“ von Focus Money.

Der Spielwarenhersteller aus dem Nordschwarzwald produziert ausschließlich in Deutschland. Damit entfallen lange Transportwege. Stattdessen entstehe Flexibilität, um auch kurz vor Weihnachten noch Wunschprodukte liefern zu können.

Auch bei dem 1998 auf den Markt gebrachten Kreativmaterial fischerTiP ist der Nachhaltigkeitsaspekt nach Ansicht der Experten besonders hoch: Die bunten fischerTiPs bestehen aus Kartoffelstärke und Lebensmittelfarbe und sind damit in der Anwendung komplett unbedenklich. Die entsprechenden Werkzeuge, um aus den TiPs – mit Wasser angefeuchtet – Figuren und Modelle zu zaubern, bestehen aus ressourcenschonendem Biokunststoff.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.