Spielwarenmesse: Google-Tochter Area 120 stellt „Shoploop“ vor

Sprache wählen

 

Google-Tochter Area 120 stellt „Shoploop“ vor

20. Juli 2020 11:50 Uhr

  • Die neue Video-Shopping-Plattform „Shoploop“ vom Google-Inkubator Area 120 lässt Influencern und Brands nicht mehr als 90 Sekunden Zeit, um neue Produkte vorzustellen und zum Kauf zu motivieren.

Bislang waren Instagram und YouTube die beliebtesten Plattformen der Influencer, um Produkte vorzustellen und zu verkaufen. Das will die Google-Tochter Area 120 nun ändern. Mit „Shoploop“ präsentiert der hauseigene Inkubator eine Video-Shopping-Plattform, in der Produkte in weniger als 90 Sekunden vorgestellt werden können. Zum Start gibt es Shoploop nur als App. Eine Desktop-Version ist noch in Arbeit.

wuv.de

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.