Spielwarenmesse: Green Swan verkauft Intertoys an Mirage Toys Group

Sprache wählen

 

Green Swan verkauft Intertoys an Mirage Toys Group

10. September 2019 10:21 Uhr

Das portugiesische Investmentunternehmen Green Swan, das die Spielwarenhandelskette Intertoys erst im März übernommen hatte, will die Kette an die Mirage Toys Group verkaufen. Die Gruppe gehört der Mirage Holding, die früher Blokker Holding hieß und bis 2017 Inhaber von Intertoys war. Die Kette wird also an die früheren Besitzer zurück verkauft.

Intertoys betreibt heute 127 eigene Geschäfte und 80 Geschäfte, die von Franchisenehmern betrieben werden, in den Niederlanden.

Bestandteil des Deals ist Maxi Toys. Unter dieser Marke werden 200 Geschäfte in Frankreich, Belgien, Luxemburg und der Schweiz geführt. Die beiden Ketten zusammen setzten im Jahr rund 400 Mio. Euro um.

toyworldmag.co.uk

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.