Spielwarenmesse: Heless stellt Weichen für die Zukunft

Sprache wählen

 

Heless stellt Weichen für die Zukunft

18. April 2019 15:15 Uhr

Susanna Becker verstärkt die Geschäftsführung

Bereits seit 2015 ist Susanna Becker, Enkelin der Firmengründerin Helga Moll, bei Heless Spielwaren in Schwetzingen tätig. Nun teilt sie sich offiziell mit ihrer Mutter, Beate Becker, die Aufgaben der Geschäftsführung und stellt damit die Weichen für die Zukunft.

Das 1949 gegründete Familienunternehmen Heless, Hersteller von Puppenkleidung, Puppen sowie Puppenzubehör, wird inzwischen in zweiter und dritter Generation geführt. Susanna Becker war bereits in jungen Jahren in das Unternehmen involviert. „Ich durfte mich schon sehr früh aktiv in die Produktentwicklung einbringen und hatte natürlich viel Freude daran, unsere Produkte ausgiebig zu testen“, erzählt sie.

Nach erfolgreichem Abschluss ihres Masters in BWL sammelte Susanna Becker zunächst mehrere Jahre Berufserfahrung, u. a. in einem erfolgreichen Berliner Start-Up, ehe sie bei Heless einstieg. Der Wechsel in die Geschäftsführung fand im März 2018 statt.

Tags in dieser News:

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.