Spielwarenmesse: Jazwares übernimmt Wicked Cool Toys

Sprache wählen

 

Jazwares übernimmt Wicked Cool Toys

15. Oktober 2019 16:00 Uhr

Alleghany Capital Corporation gibt die Übernahme von Wicked Cool Toys durch Jazwares bekannt

  • Die Alleghany Capital Corporation, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Alleghany Corporation, gab heute bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft Jazwares, LLC, ein führendes Spielzeugunternehmen, dieWicked Cool Toys Holdings, LLC übernommen hat. WCT, mit Hauptsitz in Bristol, Pennsylvania, ist ein schnell wachsendes Spielwarenunternehmen, das lizenzierte und eigene Produkte,wie beispielsweise Plüsch, Actionfiguren, Modeaccessoires und Spiele entwirft, entwickelt und produziert.

Judd  Zebersky, Vorstandsvorsitzender und Präsident von Jazwares, erklärt: „Unter der Führung  von Michael Rinzler, Jeremy Padawer und Thomas Poonhat sich WCT einen beeindruckenden Ruf  in der Branche aufgebaut, Lizenzen entdeckt, die im Trend liegen, nostalgische  Marken  wiederbelebt und mit namhaften Spielzeugentwicklern zusammengearbeitet. Wir freuen uns, mit WCT und seinen talentierten Mitarbeitern eng zusammenzuarbeiten und auch die Niederlassungen des Unternehmens in Pennsylvania, Kalifornien und Hongkong zu nutzen. WCT wird als ein  Geschäftsbereich von Jazwares operieren, wobei das Tagesgeschäft von dieser Transaktion nicht betroffen sein wird.“

Michael Rinzler, Co-Präsident und Gründungspartner von WCT, sagt: „Wir freuen uns sehr, ein Teil vom Jazwares und damit der Alleghany Capital Unternehmensfamilie zu sein. Jazwares stellt eine perfekte, strategische und kulturelle Ergänzung für WCT dar, angetrieben von der Vision und professionellen Führung von Judd und Laura Zebersky. Darüber hinaus glauben wir, dass der langfristige Investment Horizont und die Strategie von Alleghany Capital, unternehmerische Unternehmen wie Jazwares und WCT zu unterstützen, unser gemeinsames Wachstumspotenzial beschleunigen werden.“

Jeremy Padawer, Co-Präsident und Partner von WCT, fügt hinzu: „Die Erfahrung von Jazwares in der Produktentwicklung, die globale Reichweite und die extreme Leidenschaft für Spielwaren werden es uns ermöglichen, gemeinsam neue Wege in der Spielzeugindustrie und darüber hinaus   zu beschreiten.“

David Van Geyzel, Präsident und CEO von Alleghany Capital, ergänzt: „Die WCT Transaktion ist  die vierte Akquisition von Jazwares seit der ursprünglichen Investition von Alleghany Capital in  das Unternehmen im Jahr 2013 und steht im Einklang mit der Strategie von Jazwares, organisches Wachstum durch strategische Akquisitionen zu ergänzen. Wir freuen uns darauf, Jazwares und WCT dabei zu unterstützen, die zahlreichen Möglichkeiten auf dem globalen Spielzeugmarkt effizient zu nutzen.“

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.