Spielwarenmesse: John Frascotti scheidet im kommenden März bei Hasbro aus

Sprache wählen

 

John Frascotti scheidet im kommenden März bei Hasbro aus

09. Oktober 2020 12:25 Uhr

Der Präsident und Chief Operating Officer von Hasbro, John Frascotti, hat bekannt gegeben, sich von seiner derzeitigen Position bei Hasbro zurückzuziehen, wenn sein Vertrag am 31. März 2021 endet. Frascotti wird ein Jahr lang in der Firma tätig bleiben als Berater von CEO Brian Goldner.

Frascotti kam 2008 als Chief Marketing Officer zu Hasbro, wurde 2014 Präsident von Hasbro Brands und 2017 Präsident von Hasbro. 2018 wurde er auch zum Chief Operating Officer ernannt und in den Vorstand von Hasbro aufgenommen. Während seiner Amtszeit spielte er eine entscheidende Rolle bei der Neugestaltung und Neupositionierung des Markenportfolios von Hasbro.

Frascotti will sich auf der Jahresversammlung im Mai 2021 nicht wieder zur Wahl stellen.

toynews-online.biz

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.