Spielwarenmesse: Licensing International startet Programm zur Unterstützung kleiner Unternehmen

Sprache wählen

 

Licensing International startet Programm zur Unterstützung kleiner Unternehmen

01. Juli 2020 10:10 Uhr

  • Licensing International - die führende Handelsorganisation für die globale Lizenzbranche – gibt die Auflegung des „Small Business Global Grants Fund“ bekannt, der kleinen Unternehmen in der Lizenzbranche helfen soll während der COVID-19-Krise.

Kleinunternehmen sind das Fundament unserer Gesellschaft, unserer Wirtschaft und das Lebenselixier von Licensing International (59% unserer Mitglieder sind Kleinunternehmen),“ heißt es. Der Global Grants Fund von Licensing International für kleine Unternehmen wird Zuschüsse in Höhe von 5.000 USD (in lokaler Währung) pro Unternehmen gewähren.

Die Aktion wird durch Spenden an die Stiftung von Licensing International (unter dem Namen LIMA Foundation) finanziert.

Unternehmen, die einen Beitrag leisten möchten, können dies auf zwei Arten tun:

  1.  Anzeigenschaltung im Programm für die 2020 Licensing International Excellence Awards, die virtuell am 13. August stattfindet.

  2. Direkte Spenden an den Global Grants-Fonds.

Bewerben können sich Kleinunternehmen in der Lizenzbranche, die zwischen 3 und 20 Mitarbeiter beschäftigen und durch die COVID-19-Pandemie geschädigt wurden. Die Antragsteller werden gebeten, eine kurze Darstellung einzureichen, in der die Auswirkungen von COVID-19 auf ihr Geschäft und die Schritte, die sie unternommen haben oder planen, geschildert werden.

Anträge auf Stipendien werden jetzt unter www.LicensingInternational.org angenommen.

Bewerbungsschluss ist der 15. September 2020.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.