Spielwarenmesse: Mario Kart Live: Home Circuit macht das eigene Zuhause ab sofort zur Rennpiste

Sprache wählen

 

Mario Kart Live: Home Circuit macht das eigene Zuhause ab sofort zur Rennpiste

16. Oktober 2020 12:50 Uhr

Ab heute erhältlich: Das neue Mario Kart-Erlebnis bringt den Rennsport in die echte Welt

Mario Kart Live: Home Circuit erschließt dem Rennspiel-Spaß auf Nintendo Switch eine neue Dimension – und zwar wortwörtlich. Mittels AR-Technologie (Augmented Reality) und physischem Kart schlägt der neue Titel eine Brücke zwischen der virtuellen Welt von Mario Kart und der realen des Wohnzimmers. Ab diesem Freitag, dem 16. Oktober, ist Mario Kart Live: Home Circuit im Handel verfügbar.

Mario Kart Live: Home Circuit ist schnell aufgebaut und spielbereit. Spieler platzieren vier mitgelieferte Tore vor dem Start als Wegmarken in ihrer Wohnung. Anschließend steuern sie über die Nintendo Switch-Konsole ein physisches Kart nacheinander durch jedes von ihnen hindurch und legen mit ihrer gewählten Route den Streckenverlauf fest.

Während das Kart nun im Rennen durch das eigene Zuhause saust, sehen die Spieler auf dem Bildschirm bekannte Mario Kart-Elemente. Und diese wirken sich auch auf das reale Kart aus. Wer sich etwa im Spiel einen Turbo-Pilz schnappt, verleiht seinem Gefährt im Wohnzimmer einen Temposchub, während es durch einen Treffer mit einem Panzer gestoppt wird. Dabei kann das mitgelieferte Kart über diverse ebene Oberflächen in Innenräumen fahren, sodass es möglich ist, verschiedene Böden etwa aus Hartholz, Laminat, Fliesen und Kurzflor-Teppich in einer Strecke zu kombinieren.

Tags in dieser News:

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.