Spielwarenmesse: „Meine Freundin Conni“ als Kinofilm

Sprache wählen

 

„Meine Freundin Conni“ als Kinofilm

01. Juli 2020 17:10 Uhr

  • Die WDR mediagroup gibt bekannt, dass „Meine Freundin Conni“, die bekannte Kinderbuch-Heldin, die seit vielen Jahren von Julia Wurzer, Leitung Marken, und ihrem Team vermarktet wird, ab 2. Juli 2020 deutschlandweit auf der großen Kino-Leinwand zu sehen ist.

„Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau“ - Unterhaltung für die ganze Familie

Im neuen Kinofilm geht Conni zum ersten Mal ohne ihre Familie auf eine große Reise. Natürlich sind auch ihre besten Freunde Anna und Simon dabei, nur ihren Kater Mau darf sie nicht mitnehmen. Kaum im Hotel an der alten Burgmühle angekommen, entdeckt Conni, dass Mau einen Weg gefunden hat, sich als blinder Passagier einzuschmuggeln.

Seit über 25 Jahren sorgt das kleine Mädchen mit dem rot-weiß gestreiften T-Shirt und blondem Wuschelkopf  nach Angaben der WDR mediagroup für sichere Umsätze - und das nicht nur im Kino oder Buchhandel. Die IP, die als Hauptzielgruppe vor allem Mädchen zwischen drei und fünf Jahren anspricht, verkaufte bisher weltweit über 40 Millionen Bücher in 21 Ländern. Die DVDs und Hörspiele erhielten insgesamt 21 Mal Gold, vier Mal Platin und ein Mal Doppelplatin.

Die Vermarktung von nicht-hauseigenen Properties in der DACH-Region ist schon seit vielen Jahren eine feste Säule des Kölner Markenteams. Inzwischen gelte die WDR mediagroup als einer der führenden Experten für die Lizenzierung von Buch-Franchises und rundet damit ihr Angebot an attraktiven Marken für potentielle Lizenznehmer ab.

Bei der Auswahl von Marken, die für eine Lizenzierung im Hause der WDR mediagroup in Frage kommen, werde sorgfältig darauf geachtet, dass die Marken zur Philosophie des Kölner Unternehmens passen. Besonderer Wert werde unter anderem auf die Langfristigkeit von Themen gelegt, so dass sich Marken zu wahren Klassikern entwickeln können. Daneben spiele auch die Qualität des Contents und die Zielgruppenschärfe eine große Rolle.

Zu den „Meine Freundin Conni“-Kooperationspartnern zählen unter anderem Schmidt Spiele, HABA, Kosmos und Boxine mit den bekannten tonies.

Neben den zahlreichen Lizenzprodukten, werden auch Promotion-Aktionen im Handel zu sehen sein: Beispielsweise werden in einem führenden Möbelhaus Mal- und Rätselbücher ausgelegt, eine Eis-Kette dekoriert ihre 140 Filialen und ein Premium-Tierfuttermittel-Hersteller bringt eine Sonderedition auf den Markt.

Tags in dieser News:

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.