Spielwarenmesse: Millionen Deutsche spielen Games im Messenger

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Millionen Deutsche spielen Games im Messenger

22. Februar 2018 14:39 Uhr:

  • Über 7 Millionen Deutsche nutzen Games für Messenger wie Telegram, Facebook Messenger und Apples Nachrichten
  • Am 26. Februar beginnt der Mobile World Congress in Barcelona

Messenger wie Telegram, Facebook Messenger und Apples Nachrichten werden täglich von Millionen Deutschen verwendet. Viele Chat-Programme bieten mittlerweile deutlich mehr Funktionen, als ausschließlich Text-, Sprach- und Video-Nachrichten zu verschicken. Bei einigen Messenger-Plattformen, vor allem auf Smartphones und Tablets, kann mit und gegen die Chat-Partner gespielt werden.

In Deutschland nutzen bereits über 7 Millionen Deutsche Games in Messenger-Programmen. Jeder vierte Deutsche, der bereits von Spielen für Messenger gehört hat, kann sich zudem vorstellen, selbst mit seinen Chat-Partnern zu spielen. Das entspricht weiteren 5,5 Millionen Menschen. Insgesamt haben schon über 23 Millionen Deutsche davon gehört, dass es Spiele für Messenger gibt. Das gab heute der game, der Verband der deutschen Games-Branche, auf Basis von Erhebungen des Marktforschungsunternehmens YouGov im Vorfeld des Mobile World Congress bekannt, der am Montag in Barcelona startet.

„Messenger bieten immer mehr Funktionen an, um Nutzer für ihre Plattform zu gewinnen. Games spielen hierbei eine Schlüsselrolle“, sagt game-Geschäftsführer Felix Falk. „Vor allem in Asien haben Messenger-Spiele bereits heute eine enorme Bedeutung. Aber auch in Deutschland nutzen Millionen Menschen die Möglichkeit, ihre Chat-Partner schnell und unkompliziert zu einem kleinen Duell herauszufordern.“

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.