Spielwarenmesse: Neue Zielgruppen erschließen mit „Shaun das Schaf“

Sprache wählen

 

Neue Zielgruppen erschließen mit „Shaun das Schaf“

30. Juni 2020 17:40 Uhr

  • Die WDR mediagroup geht neue (Lizenz-)Wege und kooperiert mit der Deutschen Tamoil. So soll ab sofort Shaun das Schaf für neue Waschanlagen-Kunden der HEM in deren deutschlandweitem Tankstellennetz sorgen.

Die Waschanlagen der HEM positionieren sch mit ihrer besonders lackschonende Autowäsche. Um diesen Service in einer breiteren Zielgruppe bekannt zu machen, baut Tamoil auf die prominente Unterstützung eines kuscheligen Sympathieträgers: Shaun das Schaf. Ab sofort ist Shaun das Schaf die Frontfigur für alle HEM-Waschanlagen. Und das für mindestens zwei Jahre.

Umfassende Marketingstrategie mit Shaun

Shaun das Schaf wird als Sympathieträger auf Marketingmaterialien der HEM eingesetzt. Dabei arbeiten die WDR mediagroup als Lizenzvermarkter, Aardman Animation als Rechteinhaber und Tamoil als Lizenznehmer Hand in Hand. So wird es in den nächsten Monaten eine Vielzahl an unterschiedlichen Plakaten, Stickern, Promotion-Aktionen wie zum Beispiel Gratis-Eis im August 2020, Social-Media-Kampagnen, attraktiven Loyality-Programmen im Oktober 2020 und Eyecatcher, wie eine überdimensional große aufblasbare Figur auf den Dächern der Waschanlagen geben.

Kooperationen zwischen den Lizenznehmern

Strategisch planend und operativ unterstützend will die WDR mediagroup auch für eine unmittelbare Zusammenarbeit zwischen ihren Lizenzpartnern sorgen. So wird es in den deutschen HEM-Tankstellen diverse Shaun-Produkte von Nici zu kaufen geben.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.