Spielwarenmesse: Schleich gibt im amerikanischen Spielwarenhandel Gas

Sprache wählen

 

Schleich gibt im amerikanischen Spielwarenhandel Gas

17. Oktober 2019 13:50 Uhr

Schleich kündigt umfangreiche Maßnahmen im US-amerikanischen Spielwarenhandel an, um seine Figuren und Spielsets beim amerikanischen Verbraucher zu pushen.

Dazu zählen die Eröffnung von mehr als 20 Flagship-Shops, vier Pop-Up-Stores, eine neue E-Commerce-Plattform und Kooperationen mit Toys“R“Us und FAO Schwarz.

toybook.com

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.