Spielwarenmesse: Schülerzahlen im Schuljahr 2017/2018 um 0,4 % zurückgegangen

Sprache wählen

 

Schülerzahlen im Schuljahr 2017/2018 um 0,4 % zurückgegangen

13. März 2018 10:56 Uhr:

Im Schuljahr 2017/2018 werden nach vorläufigen Ergebnissen rund 11,0 Millionen Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Deutschland unterrichtet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entspricht dies einer leichten Abnahme von 0,4 % im Vergleich zum vorhergehenden Schuljahr. Dabei sank sowohl die Zahl der Schüler (5,7 Millionen) mit -0,3 % als auch die Zahl der Schülerinnen (5,3 Millionen) mit -0,5 %.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.