Spielwarenmesse: Signa investiert weiter in Galeria Karstadt Kaufhof

Sprache wählen

 

Signa investiert weiter in Galeria Karstadt Kaufhof

29. Juni 2020 11:35 Uhr

Der Immobilieninvestor und Karstadt-Kaufhof-Eigentümer Signa will die Sanierung des Warenhauskonzerns mit einem dreistelligen Millionenbetrag unterstützen. Nach Informationen der WirtschaftsWoche hat sich das österreichische Unternehmen bereit erklärt, insgesamt 366 Millionen Euro als Sanierungsbeitrag zu leisten. Allein 200 Millionen Euro sollen als „Mietzuschuss“ gezahlt werden.

wiwo.de

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.