Spielwarenmesse: Spiele-Streamingdienst von Google hat bereits 4.000 angemeldete Entwickler

Sprache wählen

 

Spiele-Streamingdienst von Google hat bereits 4.000 angemeldete Entwickler

15. Juli 2019 09:50 Uhr

Laut eigenen Angaben hat Stadia, der Spiele-Streamingdienst von Google, bereits 4.000 Entwickler für sich gewinnen können. Der Anbieter will im November diesen Jahres an den Start gehen. Nutzer können dann ein Abo für rund zehn Euro abschließen.

golem.de

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.