Spielwarenmesse: Spielen als Zukunft des Designs

Sprache wählen

 

Spielen als Zukunft des Designs

02. November 2018 10:24 Uhr

LEGO etabliert Studiengang „Spielen“

Die Schaffung von etwas Neuem wird nicht durch den Intellekt, sondern durch den Spieltrieb erreicht“, sagte Psychoanalytiker Carl Jung (1874-1961). Laut OECD-Forum werden in den nächsten Jahren Kreativität und Innovation die Wirtschaft antreiben, ganze Industrien verändern und integratives Wachstum fördern. Die dänische Lego Stiftung ist besonders engagiert, die Vorteile von sinnvollen Spielerlebnissen wissenschaftlich zu bewerten – Spielkompetenz als sozialer Faktor, nicht nur für die Kleinen.

„Mit Spielen können wir ähnliche Herausforderungen in der realen Welt erforschen, üben und ausprobieren. Fähigkeiten wie Problemlösung, Kreativität, Empathie, Kommunikation und Teamwork haben alle ihre Grundlagen im Spiel“, so die LEGO Stiftung.

moebelmarkt.de

Tags in dieser News:

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.