Spielwarenmesse: Spielwarenmärkte mit World of Toys weltweit erobern

Sprache wählen

 

Spielwarenmärkte mit World of Toys weltweit erobern

14. August 2019 10:45 Uhr

  • Gemeinschaftsstände auf den wichtigsten Branchenmessen
  • Internationales Messeprogramm mit Support und Services

Neue Märkte und Vertriebskanäle zu erschließen ist ein wichtiges Ziel für exportorientierte Spielwarenfirmen. Das Auslandsmesseprogramm World of Toys by Spielwarenmesse eG unterstützt die Unternehmen durch die Organisation von Gruppenbeteiligungen auf ausgewählten Branchenmessen. Dazu gehören kompetenter Support und verschiedene Services rund um den Messeauftritt. Für die internationalen Pavillons auf den Fachmessen Kids India 2019 und Hong Kong Toys & Games Fair 2020 können noch Standflächen gebucht werden. Für die Kids Russia 2020, die erstmals parallel zu Skrepka Expo stattfindet, ist ebenfalls ein Gemeinschaftsstand geplant.

Kids India – Aufstrebende indische Spielwarenindustrie

Den Anfang macht die Kids India. Sie findet vom 26. bis zum 28. September 2019 in Mumbai statt. Der Spielwarensektor in Indien entwickelt sich stetig. Die wachsende Mittelschicht, die erhöhte Aufmerksamkeit für die Bedeutung von Spielwaren in der Kindesentwicklung sowie die gestiegene Nachfrage nach Qualitätsprodukten beeinflussen diese Entwicklung positiv. Dieses Potenzial ist attraktiv für Spielwarenhersteller aus aller Welt. Zehn internationale Aussteller haben bereits ihre Teilnahme am World of Toys Gemeinschaftsstand auf der Kids India zugesichert.

Hong Kong Toys & Games Fair – Tor zum asiatischen Exportmarkt

Die darauf folgende Hong Kong Toys & Games Fair öffnet vom 6. bis zum 9. Januar 2020 ihre Türen. Sie hat sich zur wichtigsten Messe für den asiatischen Markt entwickelt. Sie bildet in Verbindung mit dem Geschäftszentrum Hongkong die Brücke für Geschäftsbeziehungen zwischen Afrika, Amerika, Europa auf der einen und der Asien-Pazifik-Region auf der anderen Seite. Eine Anmeldung für den internationalen Pavillon ist für 2020 noch möglich.

Kids Russia und Skrepka – Synergieeffekte nutzen

Die russische Spielwarenfachmesse Kids Russia findet vom 11. bis zum 13. Februar 2020 erstmals parallel zur führenden russischen Schreibwarenmesse Skrepka Expo auf dem Crocus Expo Centre in Moskau statt, ermöglicht durch eine kürzlich geschlossene Kooperationsvereinbarung zwischen den Veranstaltern der beiden Messen. Sie sprechen durch artverwandte Produktbereiche gemeinsame Zielgruppen an. Die terminliche Zusammenlegung schafft neue Synergien auf Aussteller- und Besucherseite. Für internationale Unternehmen bieten die Veranstalter der Kids Russia einen World of Toys Gemeinschaftsstand an.

World of Toys – vertriebsstarker Auftritt auf internationalen Fachmessen

Das 2008 von der Spielwarenmesse eG gegründete World of Toys Programm unterstützt Spielwarenhersteller beim Einstieg in umsatzkräftige und wachstumsreiche Märkte. Die Veranstalter organisieren internationale Gruppenbeteiligungen auf Branchenmessen in den Regionen Asien-Pazifik, Russland und Indien. Dabei übernehmen sie die technische und organisatorische Durchführung des Messeauftritts und bieten zusätzliche Marketingservices an, um den Aufwand der teilnehmenden Firmen zu reduzieren und die Geschäftschancen in den neuen Märkten zu fördern.

Weitere Informationen zum Auslandsmesseprogramm World of Toys sowie zu den Teilnahmebedingungen: www.world-of-toys.org.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.