Spielwarenmesse: SUPER RTL und Magicbox Toys gehen strategische Partnerschaft ein

Sprache wählen

 

SUPER RTL und Magicbox Toys gehen strategische Partnerschaft ein

16. September 2020 14:10 Uhr

Umfangreiches SuperZings-Portfolio angekündigt

  • Auf dem internationalen Markt sind die SuperZings laut SUPER RTL seit geraumer Zeit ein echtes Erfolgsthema.

Erst 2019 starteten die bunten Figuren zum Sammeln und Tauschen als Newcomer in der DACH-Region im Vertrieb von ASS Altenburger. Die Distribution in der Schweiz verantwortet die Vertriebstochter AGMüller. Die erste Kollektion erzielte hierzulande schnell erste Erfolge und erfreue sich im Handel sowie bei Kindern stetig wachsender Beliebtheit.

SUPER RTL und der spanische Spielwarenhersteller Magicbox Toys schließen nun eine Marketingpartnerschaft ab, und wollen gemeinsam mit ASS Altenburger die SuperZings nachhaltig als Erfolgslizenz und TOP-Seller in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufbauen.

Im Zuge der mehrjährigen Partnerschaft wird SUPER RTL Licensing das Thema als Lizenzagentur in Deutschland, Österreich und der Schweiz vollumfänglich betreuen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Magicbox Toys und haben die Zielsetzung das Thema mit Hilfe unserer marktführenden Kinder- und Familienansprache in den von uns betreuten Ländern zu dem überragenden Erfolg zu führen, den wir bereits in Südeuropa sehen. Die ersten Gespräche mit dem Handel und Industriepartnern sind diesbezüglich sehr vielversprechend“, so Hendrik Rinsche, Head of Merchandising & Licensing von SUPER RTL.

Magicbox Toys ist ein Spielwarenhersteller und Publisher mit Sitz in Barcelona, der seinen Fokus bereits seit den frühen 1990ern auf Sammelkarten und Sammelspiele aller Art gerichtet hat. Neben zahlreichen Partnerschaften mit großen Entertainment- und Sportlizenzgebern, wie zum Beispiel der F.A. Premier League, dem FC Barcelona, Disney, der Pokémon Company oder The Simpsons, erzielte Magicbox Toys als Hersteller für „Collectibles“ laut SUPER RTL große deutschland- und weltweite Erfolge. Als Pionier im Bereich Sammelfiguren verkaufte man zum Beispiel mit den „Gogo’s Crazy Bones“ angeblich mehr als eine Milliarde Figuren.

Mit den SuperZings haben die Spanier das Superhelden-Thema aufgegriffen auf Alltagsgegenstände ausgeweitet. Den kindlichen Sammlern und Spielern wird ein umfangreiches Portfolio geboten, bestehend aus Figuren, Autos, Play-Sets und vielem mehr, was die Zielgruppe der Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren im Fokus hat. Durch halbjährliche Updates werden die Helden und Schurken kontinuierlich erweitert und sollen, in Verbindung mit den umfangreichen kommunikativen Maßnahmen, „top of mind“ bei den Kindern bleiben.

Thomas Schmitz, der sich für den Auftritt der Marken von Magicbox in der deutschsprachigen Region verantwortlich zeichnet, zeigt sich begeistert: „Wir sind froh, dass wir mit SUPER RTL die Nummer Eins in Sachen Kinderunterhaltung auf dem deutschsprachigen Markt als strategischen Partner gewinnen konnten.“

ASS Altenburger und die Schweizer Vertriebstochter AGMüller wollen das Sammelthema im Handel in der DACH-Region weiter auf- und ausbauen. Ingo Rehm, Vertriebsleiter Retail & Industry, ist überzeugt, dass durch die Kooperation mit Super RTL die Lizenz die ganz große Bühne an Aufmerksamkeit bekommt:

„Die SuperZings sind das heiße Sammel-Thema für DACH in 2020. Die Entwicklungskurve zeigt bereits jetzt bei allen Händlern, die von Marktstart an dabei sind, nachweislich steil nach oben. Die Marketinginvestitionen von Magicbox zeigen Wirkung und durch die Übernahme der Lizenzvermarktung durch Super RTL wird das Thema ein unverzichtbarer Erfolgsfaktor in jedem Spielwarensortiment“, so Rehm. „Als Vertriebspartner im deutschsprachigen Raum werden wir den Handel gezielt mit Werbeaktivitäten und POS-Lösungen zusätzlich unterstützen.“

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.