Spielwarenmesse: ZAG bringt zwei neue Miraculous-Animationsfilme auf Disney Channel und Disney +

Sprache wählen

 

ZAG bringt zwei neue Miraculous-Animationsfilme auf Disney Channel und Disney +

24. Juli 2020 11:54 Uhr

Von www.licensing.biz

  • Disney Channel und die Streaming-Plattform Disney + haben die weltweiten Rechte an zwei neuen Miraculous-Animationsfernsehfilmen erworben, die diesen Herbst und im Frühjahr 2021 veröffentlicht werden.

Die beiden neuen Filme werden die Besetzung von Miraculous – Geschichten von Ladybug und Cat Noir (Original: Miraculous, les aventures de Ladybug et Chat Noir) übernehmen und ihre ersten Abenteuer in Übersee (New York und Shanghai) erleben.

Die beiden Filme sind das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen dem Animationsstudio ZAG und ON Kids & Family, dem Marktführer im europäischen Animationsmarkt.

Die beiden Animationsfilme mit den englischen Titeln „Miraculous World - New York - United HeroeZ“ und „Miraculous World - Shanghai - Lady Dragon“ werden auf Disney Channel und Disney + verfügbar sein. Disney hat mit Ausnahme von Brasilien und China die globalen Rechte erworben. Danach laufen sie auch bei TF1 in Frankreich.

Der brasilianische Sender Gloob (Grupo Globo), der kanadische Sender Family Channel & Télé-Québec und der britische Sender POP haben die jeweiligen Gebietsrechte erworben.

Miraculous hat über 16 Milliarden Aufrufe auf YouTube (autorisierte und von Nutzern erstellte Inhalte) erzielt und in den letzten drei Jahren über 150 Millionen Produkte verkauft. Miraculous wird in über 120 Ländern weltweit ausgestrahlt.

licensing.biz

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.