Branchennews

Red Dot Product Design Award für BRUDER Mountainbikerin und Rennradfahrer

BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG. freut sich über die Auszeichnung der bworld-Figuren Rennradfahrer und Mountainbikerin mit dem Red Dot Product Design Award 2021. Die Jury der weltweit renommierten Design-Auszeichnung bewertete in diesem Jahr Produkte aus rund 60 Ländern.

Hauptsächlich ist der fränkische Spielwarenhersteller für seine am Vorbild orientiert gefertigten Spielwaren im Maßstab 1:16 bekannt. Umso mehr freut sich das Unternehmen über die Auszeichnung seiner Eigenkreationen bworld Mountainbike mit Radfahrerin und bworld Rennrad mit Radfahrer. Beide Sets bestehen aus je einer Figur mit passendem Rad.

Die 2011 eingeführte bworld-Serie im BRUDER-eigenen Produktdesign ergänzt Traktoren, Nutzfahrzeuge oder LKWs um die passenden Themenwelten. Besonderen Wert lege BRUDER dabei, wie bei all seinen Produkten, auf Detailgenauigkeit und Spielwert.

„Wir sind sehr stolz, dass unsere neuen Fahrräder mit einem Red Dot Award ausgezeichnet wurden. Damit stellen unsere Produktentwickler einmal mehr unter Beweis, dass sie ihr Handwerk in Sachen Kunststoffentwicklung mit hervorragenden Design bestens verstehen“, so Firmenchef Paul Heinz Bruder.

Um einem Höchstmaß an Spielwert für seine kleinen Kunden gerecht zu werden, habe BRUDER in den letzten Jahren in seine neue Figuren-Generation investiert. Ein moderner Spritzguss-Maschinenpark ermögliche eine besonders präzise Produktionstechnik. Somit könnten Kopf, Rumpf, Arme und Beine der Sportler naturalistisch bewegt und gedreht werden.

Gerade das Thema Fahrrad erfuhr im letzten Jahr einen besonderen Hype. Für ein erweitertes Spielvergnügen launcht BRUDER im April einen passenden Fahrradshop mit Werkstatt. Ein Jeep Wrangler und ein BRUDER Roadster mit integrierten Fahrradständer sind bereits im Handel verfügbar.