Branchennews

Schleich schließt Partnerschaft mit Warner Bros. Discovery Global Consumer Products (WBDGCP)

Vordergründiges Ziel dieser Partnerschaft ist es, eine siebte Produktreihe in das Schleich-Sortiment aufzunehmen: Wizarding World. Die Produktreihe wird im September 2023 mit sechs Hauptfiguren aus der Serie auf den Markt kommen: Harry und Hedwig, Ron und Krätze, Hermine und Krummbein, Hagrid und Fang, Luna Lovegood und ein Baby Thestral sowie Albus Dumbledore und Fawkes. Darüber hinaus wird Schleich sechs fantastische Kreaturen aus der Harry Potter-Reihe herausbringen: Dobby, Firenze, Aragog, Seidenschnabel, Fluffy und der Ungarische Hornschwanz.

Auch bei seiner neuen Produktlinie legt Schleich besonderen Fokus auf die Authentizität und Detailtreue der magischen Tiere und Kreaturen. Mit Wizarding World stärkt Schleich den deutschen Heimatmarkt und steigert zugleich die Markenbekanntheit in seinen ausländischen Fokusmärkten – allen voran Großbritannien, Frankreich und die USA.  

„Die Marke Schleich steht auf der ganzen Welt für Authentizität, Detailtreue und Qualität – dies wird auch bei Wizarding World im Vordergrund stehen“, erklärt Dirk Engehausen, CEO Schleich GmbH.  „In unseren wichtigen ausländischen Märkten wie Großbritannien, Frankreich und den USA findet Harry Potter großen Anklang“, erklärt Kristina von Troschke, Chief Marketing Officer Schleich GmbH. „Die neue Produktlinie wird dort auf die Steigerung der Markenbekanntheit von Schleich einzahlen.“

Hauptzielgruppe sind Kinder im Alter von neun bis zwölf Jahren – damit unterstützt die neue Produktlinie die Präsenz von Schleich bei älteren Kindern. Mit Wizarding World werden zudem auch Teenager, erwachsene Sammlerinnen und Sammler sowie Harry Potter-Fans angesprochen.

Weitere Spielfiguren und Spielsets zu dieser Reihe sind für 2024 und 2025 geplant.

www.schleich-s.com