Branchennews

She-Ra: Amazon plant Live-Action-Adaption

Amazon ist im Begriff, eine Realserie über die Abenteuer von Powerprinzessin She-Ra in die Wege zu leiten. Das Projekt steht noch ganz am Anfang des Entwicklungsprozesses.

Nachdem Netflix mit She-Ra and the Princesses of Power das Cartoon-Reboot von „She-Ra: Princess of Power“ in Angriff genommen hatte, plant die Konkurrenz von Amazon Prime Video nun eine Realserie über die Heldin von Etheria, für die es der erste Live-Action-Auftritt wäre. Laut Variety ist DreamWorks Animation weiterhin beteiligt, das neue Projekt ist aber als für sich stehende Adaption gedacht, die sich (zumindest direkt) auf keine der Animationsserien bezieht.

She-Ra: Princess of Power“ wurde ursprünglich 1985 von Spielzeughersteller Mattel entwickelt und als Zwillingsschwester von He-Man aus „Masters of the Universe“ im Zeichentrickfilm „The Secret of the Sword“ („Das Geheimnis des Zauberschwertes“) eingeführt, in welchem Adora (so ihr bürgerlicher Name) zunächst für Hordak und die böse Horde kämpft. Erst, als sie erkennt, wer sie wirklich ist, und von der Zauberin von Castle Grayskull mit ähnlichen Kräften wie ihr Bruder ausgestattet wird, schließt sie sich den Rebellen an und sorgt fortan für Liebe und Gerechtigkeit auf dem Planeten Etheria.

serienjunkies.de