Spielwarenmesse: Spielzeugsicherheit & Special Areas

Sprache wählen

Spielwarenmesse® worldwide

 

Special Areas

Besondere Bereiche für besondere Interessen. In den Special Areas auf der Spielwarenmesse® präsentieren sich Ihnen zahlreiche internationale Aussteller auf Sonder- und Aktionsflächen, in den Länderpavillons, Test- und Prüfinstitute im Testing & Inspecting Center sowie die Spiele-Community im SpieleCafé.

Toys meet BooksTech2PlaySonderfläche Baby- und KleinkindartikelBest of ChinaInternationaler Pavilion: KoreaInternationaler Pavilion: SpanienSpieleCafé

Spiele, Puzzles, Holzspielwaren, Lifestyle-Produkte, Schulbedarf, Basteln, Lizenzprodukte, … auf der Spielwarenmesse® fanden Sie die richtige Inspiration, um mehr Frequenz zu erzeugen und zusätzliche Käufergruppen anzusprechen. Tipps und Know-How in einem erstmalig für den Buchhandel zugeschnittenem Special.

Mehr zu Toys meet Books

Von Robotern über RC-Produkte bis hin zu Augmented Reality – die Entwicklung der technologischen Produkte ist rasant. Die Aktionsfläche Tech2Play in Halle 4A bot vier Kategorien zum Ausprobieren: Robot Toys, Virtual Play, RC Toys, Electronic Learning. Die verschiedenen Themenbereiche der Aktionsfläche luden dabei zum Verweilen und vor allem zum Mitmachen ein.

Mehr zur Aktionsfläche Tech2Play

Produkte für die Jüngsten kamen auf der Spielwarenmesse® groß heraus. Das umfassende Angebot der Produktgruppe Baby- und Kleinkindartikel veranschaulichte die gleichnamige Sonderfläche zwischen den Hallen 2, 3 und 4 in diesen Bereichen:

  • Babyspielzeug
  • Textile Babyausstattung
  • Transportmittel
  • Pflege & Ernährung
  • Wohnen & Sicherheit

Die lichtdurchflutete Passage bot Inspiration, welche Artikel aus dem attraktiven Zusatzsortiment am besten zu Ihrem Geschäftsmodell passen. Zudem luden eine integrierte Ruhezone mit Gastronomie zum Verweilen ein.

Internationale Aussteller an einem Ort

Gut ein Dutzend Nationen stellten jeweils in ihren eigenen Länderpavillons auf der Spielwarenmesse® aus. Für Sie als Besucher war das die beste Voraussetzung, um ganz gezielt das Angebot einzelner internationaler Märkte kennenzulernen.

Alle Aussteller der Internationalen Länderpavillons 2018 finden Sie im International Pavilion Guide.

Der Treffpunkt der Spiele-Community

Würfel rollen, Spielfiguren klappern. Spieleautoren präsentierten im Ausstellerfoyer der Halle 11.0 ihre neuesten Spielideen. Das SpieleCafé war auch 2018 die Kontaktbörse zur professionellen internationalen Spiele-Community. Dort begegneten sich Spieleautoren, Spieleexperten, Verlage oder Spiele-Initiativen. Auf der Informations-, Diskussions- und Kontaktplattform erhielten Sie viele Ideen, wie Sie Spiele in Ihrem Geschäft in Szene setzen können. Besucher konnten mit Spieleautoren Konzepte für Events zur Spielepräsentation entwickeln. Im Rahmen des SpieleCafés fanden Sie zudem eine kleine Ausstellung aus dem Fundus des Deutschen Spielearchivs.

Das SpieleCafé ist eine Kooperation des Deutschen Spiele-Archiv e.V., der Spiele-Autoren-Zunft e.V. (SAZ) und der Spielwarenmesse eG.

Weiterführende Links:

Testing & Inspecting Center

Test- und Prüfinstitute auf der Spielwarenmesse®

Über eine Million Produkte wetteifern auf der Spielwarenmesse® um die Aufmerksamkeit der Fachbesucher. Sie alle versprechen Spielspaß und leuchtende Kinderaugen. Aber sind sie auch sicher? Qualität und Sicherheit sind heutzutage branchenbeherrschende Themen. Die Spielwarenmesse® lieferte dazu viel Wissenswertes. Im Testing & Inspecting Center fanden Hersteller und Händler während der gesamten Messelaufzeit alles rund um das Thema Sicherheit. Dort informierten nationale und internationale Test- und Prüfinstitute in Halle 11.1 über Prüfverfahren und Sicherheitsanforderungen. 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.