Spielwarenmesse: „ToyAward-Produkte müssen in einem guten Fachgeschäft einfach vertreten sein.“

Sprache wählen

 

Toy Award Produkte im Einzelhandel
  Macher

Macher

„ToyAward-Produkte müssen in einem guten Fachgeschäft einfach vertreten sein.“

von Spielwarenmesse eG

Schon seit 14 Jahren werden mit dem ToyAward, dem renommierten Neuheitenpreis der Spielwarenmesse®, die größten Innovationen in den altersspezifischen Kategorien Baby & Infant (0-3 Jahre), PreSchool (3-6 Jahre), SchoolKids (6-10 Jahre), Teenager & Adults (ab 10 Jahren) und – seit 2019 – Startup verliehen. Der hohe Stellenwert des Preises in der Branche wird durch die stetig wachsende Beliebtheit unter den Ausstellern untermauert. Allein zur letzten Messe beteiligten sich 433 Aussteller mit 838 Produkten.

Eine internationale Fachjury, bestehend aus Marktforschern, Handelsentscheidern, Trend Scouts und Journalisten, trifft in einer digitalen Vorentscheidung eine engere Auswahl.  Danach gilt es, die Favoriten bei einer gemeinsamen Sitzung mit größter Sorgfalt hinsichtlich Spielspaß, Originalität, Sicherheit, Verarbeitung & Qualität, Verständlichkeit des Produktkonzepts sowie Erfolgspotenzial im Handel zu bewerten. Nach der festlichen Preisverleihung im Rahmen der Eröffnungsfeier der Spielwarenmesse®, können Messebesucher die ausgezeichneten Produkte während der gesamten Messelaufzeit in der TrendGallery hautnah erleben.

Wir trafen Klaus Müller, Geschäftsführender Gesellschafter von Spielwaren Schweiger, zum Gespräch und unterhielten uns mit ihm über die Bedeutung des ToyAwards und weswegen die prämierten Produkte in Ihrem Sortiment nicht fehlen sollten.


Spielwarenmesse®: Sehr geehrter Herr Müller, bitte stellen Sie sich und Ihr Unternehmen kurz vor. 

Portrait Klaus Müller

Klaus Müller: Bereits 1896 eröffnete meine Familie einen Laden, damals noch für Fahrräder, Dampfmaschinen und Elektroartikel. Seit 2002 befindet sich unsere Filiale in Nürnberg Mögeldorf und bietet unseren Kunden eine 1800 m² große Fläche und über 30.000 Produkte. Neben Spielwaren ist unser Hauptschwerpunkt das Geschäft rund um Back to School, also Schulranzen, Rucksäcke und Schreibwaren. Außerdem umfasst unser Sortiment auch Bücher und seit 3 Jahren haben wir eine große Kreativabteilung.

Welche Produkte sind derzeit Verkaufsschlager in Ihrer Filiale?

K. M.: Momentan natürlich alles rund ums Thema Lizenzen. Allen voran Paw Patrol, DJ Mask und Feuerwehrmann Sam. Daneben laufen aktuell die Rucksäcke von Nitro und Satch außerordentlich gut.

Weshalb dürfen ToyAward-Produkte in Ihrem Sortiment nicht fehlen?

K. M.: Ganz klar: weil im Endeffekt Neuheiten das Geschäft in der Spielwarenbranche bestimmen. Über 50 % der Waren die wir verkaufen, gab es vor einigen Jahren noch gar nicht auf dem Markt. Mit dem ToyAward werden einzigartige Innovationen ausgezeichnet und je größer diese Innovationen sind, desto besser sind sie in der Filiale zu verkaufen und werden von großen Händlern und Verbänden in das Sortiment aufgenommen. ToyAward-Produkte müssen in einem guten Fachgeschäft einfach vertreten sein.

Geschäft - Spielwaren Schwaiger

Welche Bedeutung hat der ToyAward in der Spielwarenbranche Ihrer Einschätzung nach?

K. M.: Einen sehr großen. Jährlich kommen schier zahllose tolle, neue Artikel auf dem Markt. Mit dem ToyAward werden die größten und zukunftsweisendsten Innovationen von der fachkundigen Jury herausgefiltert.

Der Online-Handel gewinnt immer weiter an Bedeutung. Welche Chancen sehen Sie in der Digitalisierung für den stationären Handel?

K. M.: Wer am Online-Handel nicht teilnimmt, verliert auf lange Sicht an Umsatz und Bedeutung. Man muss einfach dabei sein und zumindest eine Homepage haben. Damit der stationäre Handel weiterhin bestehen kann, muss ein massives Kundenverständnis auf- und ausgebaut werden, sodass die personalisierte Ansprache ermöglicht werden kann. Das kann nur auf Datenebene passieren.

Wieso sollte man sich einen Besuch der Spielwarenmesse® auf keinen Fall entgehen lassen?

K. M.: Weil man nirgendwo sonst ein so großes Angebot an Produkten gebündelt vorfinden kann. Die Spielwarenmesse® ist der geeignetste Ort, um Neuheiten zu entdecken.

Vielen Dank für das Interview Herr Müller.


Expertenwissen, die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Bleiben Sie mit dem monatlichen Besuchernewsletter der Spielwarenmesse® top informiert: Jetzt abonnieren

 

Autor dieses Artikels:

Spielwarenmesse eG

Tags in diesem Artikel:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.