Spielwarenmesse: Lifestyleprodukte: Das ist 2020 angesagt!

Sprache wählen

 

  Markt

Markt

Lifestyleprodukte: Das ist 2020 angesagt!

von Gabriela Kaiser

Gabriela Kaiser spürt als Trendscout weltweit die neusten Strömungen im Design und Lifestyle auf und ist in der Spielwarenwelt Mitglied des TrendCommittees. Auf der Spielwarenmesse® 2020 nahm sie die Lifestyleprodukte unter die Lupe und fasste sie in einem Neuheitenbericht für uns zusammen: Zu einer guten Entwicklung eines Kindes trägt nicht nur Spielen in jeglicher Form bei, sondern auch ein Wohnumfeld, in dem sich dieses geborgen und wohl fühlt. Deswegen gab es auf der Spielwarenmesse®, die vom 29. Januar bis zum 2. Februar 2020 in Nürnberg stattfand, dazu ein großes Spektrum an interessanten Produkten zu sehen.


Wandtattoos von Pastelowe Love
Wandtattoos von Pastelowe Love

Flexible, wandelbare Wandgestaltung

Eltern können das Zimmer des Kindes mit einer schönen Kindermotiv-Tapete schmücken. Aber so schnell wie die Kleinen wachsen, ändert sich auch oftmals der Geschmack. Mit Wandtattoos bzw. -aufklebern bleibt die Familie flexibler und kann Motivwechsel einfach vornehmen. Das polnische Unternehmen Pastelowe Love entwirft die Wallsticker mit Liebe zum Detail und stellt sie in höchster Qualität her. Die Folie ist dicker und lässt sich so leicht auf die Wand übertragen; eine spezielle matte Beschichtung schützt die Bilder zudem vor Kratzern im täglichen Gebrauch. Kindgerechte Weltkarten, Berglandschaften, kleine Städte, niedliche Tiere und vieles mehr verschönern in zarter skandinavischer Farbigkeit die Wände.

Wanddekor-Webprojekte von Sozo
Wanddekor-Webprojekte von Sozo

Liebevolle Tierköpfe zum selber weben

Kinder lieben Tiere und schmücken damit gerne ihr Zimmer. Eine interessante Alternative zum Tierbild sind die Wanddekor-Webprojekte von Sozo aus Israel. Im DIY-Paket sind alle Materialien und Werkzeuge enthalten, die man zum Erstellen eines Tierkopfes benötigt - ein Holzwebrahmen in Form eines Löwen-, Bären-, Fuchs, Hirsch- oder Hasen-Kopfes, bunte grobe Wolle, eine Webnadel, eine Sticknadel für das Aufsticken des Gesichtes sowie je nach Tier ein Werkzeug zur Herstellung von Pompons. Weben ist eine einfache textile Technik, die auch kleinere Kinder schnell erlernen können. Beim Gestalten dieser Webköpfe werden Motorik und Koordination gefördert und am Ende haben die Kinder selbst geschaffene Werke, die sie voller Stolz an der Wand präsentieren können.

Eggy und Friends von MEGALIGHT Dr. Kunde
Eggy und Friends von MEGALIGHT Dr. Kunde

Stimmungsvolle, sympathische Kinderlichter

Nachts, wenn es dunkel im Raum ist, dann ist ein Nachtlicht für die Kleinen schon oftmals wichtig. Mit Eggy und Friends von MEGALIGHT Dr. Kunde gibt man Kindern nette, leuchtende Freunde an die Hand, die mit ihrem warmweißen Licht, das Zimmer angenehm erhellen und jedes Nachtmonster in die Flucht schlagen. Das akkubetriebene LED Nachtlicht kann als Hund, Katze, Schwein, Panda und Küken im Ei den eigenen Helligkeitsvorlieben angepasst werden. Durch einmaliges Drücken des Tierkopfes wird das Licht ein- bzw. ausgeschaltet. Halten Kinder den Kopf gedrückt, können sie die Lichtstärke regulieren und so die Lichtatmosphäre nach Wunsch verändern. Ein USB-Ladekabel lädt die Akkus des Nachtlichts in gerade einmal 4.5h wieder auf.

Bambus-Essen-Set von Pellianni
Bambus-Essen-Set von Pellianni

Gesunde und nachhaltige Mahlzeiten

Kinder sollen heute von Anfang an, nicht nur eine gesunde Ernährung lernen, sondern auch, dass das dazu erforderliche Equipment ökologisch und ressourcenschonend ist. Pellianni aus Schweden, die nachhaltige Produkte für Kinder anbieten, haben ein Bambus-Essen-Set in der Kollektion, das aus einem Teller, einer Schüssel und einem Trinkbecher besteht. Die drei Teile zeigen unterschiedliche schwarz-weiß-Zeichnungen, bei denen der Hintergrund jeweils eine andere Farbe aufweist. So schweben Planeten und Sterne auf einem rosa Tellerrand, die Schüssel wird umringt von Rakete, Einhorn sowie einem Blätter umwehten Baum und den Becher ziert eine Stadt mit hellblauem Himmel. Die Muster sind geschlechtsneutral und sollen die Phantasie anregen. Der Bambus ist zu 100% biologisch abbaubar.

Bambus Teller von Bambam
Bambus Teller von Bambam

Ebenfalls aus Bambus sind die Teller vom niederländischen Unternehmen Bambam. Statt der normalen runden Form haben sie aber die Gestalt eines Löwen- oder Giraffenkopfes, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Solch Teller eignen sich im Übrigen nicht nur für das belegte Brot, auch warme Speisen können davon wunderbar gegessen werden. Das Tiergesicht wird hier nicht aufgedruckt sondern ist in das Holz eingebrannt, was nicht nur optisch schöner aussieht, sondern auch nachhaltiger ist. Passend dazu zeigen sich auch Gabel und Löffel aus Bambus.

Snackbox von SnackDISC
Snackbox von SnackDISC

Auch unterwegs umweltschonend gut versorgt

Kinder benötigen mehrmals täglich etwas zu essen und zu trinken. Damit eine kleine Zwischenmahlzeit auch in Kindergarten, Schule oder beim Ausflug parat ist, gibt es mittlerweile eine Vielzahl an unterschiedlichen Lunchboxen. Die patentierte SnackDISC von Carl Oscar aus Schweden offeriert die Snacks in fünf abgetrennten Fächern, die auf ganz ungewöhnliche Weise durch Drehen geöffnet werden. Bei Bedarf kann die innere Drehscheibe zudem ganz leicht entnommen und auf die Picknickdecke oder den Tisch gestellt werden. Diese Snackbox ist kompakt, umweltfreundlich, da wiederverwendbar, spülmaschinenfest – und für Kinder ein kleines Abenteuer.

Eco Cans von Rex London
Eco Cans von Rex London

Eine innovative Lösung für das Mitnehmen selbstabgefüllter Getränke bietet Rex London mit seinen Eco Cans. In der Optik ähneln sie den Getränke-Einwegdosen und haben auch das gleiche Volumen von 330 ml. Aus PLA hergestellt, einem Material mit den vorteilhaften Eigenschaften von Kunststoff, das jedoch aus erneuerbaren Ressourcen wie Maisstärke hergestellt wird, sind sie aber eine umweltfreundliche Alternative. Die Eco Cans sind auslaufsicher, BPA-frei und für heiße und kalte Getränke geeignet. Zurzeit bietet Rex London diese Öko-Trinkdosen in sechs der bestverkauften Designs an. Kinder behalten in Erinnerung, womit sie gespielt haben. Das Umfeld, in dem sie groß geworden sind, prägt sie ebenfalls. So bilden Lifestyleprodukte für Kinder die Leitplanken zur Entwicklung von Geschmack und Stilempfinden.

Über die Autorin:

Gabriela Kaiser spürt als Trendscout weltweit die neusten Strömungen im Design und Lifestyle auf, seit 2014 auch in der Spielwarenwelt als Mitglied im TrendCommittee. Auf der Spielwarenmesse® 2020 nahm sie die Lifestyleprodukte unter die Lupe und fasste sie in einem Neuheitenbericht zusammen. Die Impulsgeberin und Ideenentwicklerin schreibt für verschiedene Fachzeitschriften und berät Industrie und Handel zu kommenden Trends. Nach ihrem Studium der Textiltechnik mit Schwerpunkt Design arbeitete Kaiser als Designerin und ist seit 2002 Inhaberin der TRENDagentur


Dieser Artikel stellt die Meinung des Autors dar und stimmt nicht notwendigerweise mit der Meinung der Spielwarenmesse eG überein.

Expertenwissen, die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Bleiben Sie mit dem monatlichen Besuchernewsletter der Spielwarenmesse® top informiert: Jetzt abonnieren 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.