Spielwarenmesse: Messe-Neuheiten 2019: Baby- und Kleinkind­artikel

Sprache wählen

 

Sigikid
  Markt

Markt

Messe-Neuheiten 2019: Baby- und Kleinkind­artikel

von Harald Hemmerlein

Wo Babyspielzeug gekauft wird, da ist auch das Interesse an Kleinkindausstattung groß. Von beidem finden Händler auf der Spielwarenmesse eine große Auswahl in der Produktgruppe Baby- und Kleinkindartikel. Die Neuheiten 2019 für die Allerkleinsten legen großen Wert auf Qualität, Sicherheit und Entwicklungsförderung, setzen dabei aber auch auf Trendthemen.

Plüschtiere ganz interaktiv

Revell GmbH

Die Revell GmbH (Halle 12.2/P-13) erweitert ihre Zielgruppe in den Baby- und Kleinkindsektor. Die ferngesteuerten Plüschkreationen der Marke Revellino RC-Plüsch-Crossover-Produkte entspringen einer Kooperation mit dem deutschen Plüschanbieter Heunec. Sie hinterlassen keine Kratzspuren auf Möbeln oder Böden und lassen sich knuddeln. Die Knuddelspuren lassen sich mit Hilfe einer Waschmaschine von der Plüsch-Karosserie entfernen.

Mithilfe von Infrarottechnik und Sensoren fährt das Eichhörnchen der Winfat Industrial Company Limited aus Hongkong (Halle 4/F-13) kollisionsfrei mit einem Roller durch die Gegend. Kinder sollen versuchen, ihm die Tannenzapfen aus einem Behälter am Roller zu stibitzen.

Smartphone und Tablet in der Babywelt angekommen. Die Baby Chilling Box der deutschen Sterntaler GmbH (Halle 1/A-15, B-16) ist ein Bluetooth-Lautsprecher, der Input von Smartphones und Tablets aus dem Inneren eines Plüschtiers wiedergibt. Das Spieltier wird so zum Unterhaltungs- und Kommunikationsinstrument der besonderen Art.

Zu Wasser und zu Land

Jakobs GmbH

Für kleine Badenixen und Wasserfrösche gibt es dieses Jahr bei der Ravensburger Spieleverlag GmbH (Halle 12.0/A-12, D-13) die wasserfesten „Badepuzzles“. Die dicken Puzzleteile aus Moosgummi schwimmen und haften nass auf allen glatten Oberflächen. Die sechsteiligen „Aqua Doodle Puzzles“ ermöglichen Puzzeln und Malen gleichzeitig mit einem passenden Motiv zum Ausmalen auf der Rückseite. Das „Mein allererstes Puzzle Jahreszeiten“ zeigt Kleinkindern mit vier Motiven Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Zu den wichtigsten Aufgaben für Kleinkinder gehört es, das Laufen zu lernen. Dafür bietet das deutsche Unternehmen Jakobs GmbH (Halle 3A/D-09) den Carborunner. Das Lauflernrad bietet den Kindern die Chance, ihre Balance und Körperkontrolle gefahrlos zu trainieren. Der 1,9 kg leichte Rahmen besticht mit seinem Design und ist komplett aus Karbon gefertigt. Der Sitz ist federnd gelagert und reguliert so Stöße und Vibrationen.

Umweltaspekte im Fokus

Amek Toys LTD

Umweltaspekte spielen eine große Rolle bei der Spielzeugwahl für Kleinkinder. Das Unternehmen SUN TA TOYS SDN BHD aus Malaysia (Halle 4/E-01) vermeidet beispielsweise Kunststoff mit den MIJOY BLOCKS der Marke SUNTA. Die Bausteine aus Reis-Spelze und den Resten von Palmölbäumen lassen sich zu vielfältigen Figuren, Bauwerken und Fahrzeugen zusammenstecken.

Ähnliche Wege geht das Unternehmen Amek Toys LTD aus Bulgarien (Halle 1/B-31). Es stellt seine  Spieltiere komplett aus Naturmaterial her. Das Füllmaterial wird aus den Früchten des Kapokbaums (Ceiba pentandra) ist geschmeidiger und kuscheliger als Füllmaterialien aus Baumwolle.

Eine kuschelige Schmusedecke und Aufbewahrungshilfe hat das Unternehmen Senger Naturwelt (im Vertrieb der Hape International AG; Halle 3A/G-25) mit Cozy Nap vorgestellt. Die Krabbeldecke aus Baumwolle begleitet Babys auf ihren täglichen Ausflügen in die Welt und nimmt in den Aufbewahrungsfächern auch immer ein Stück Zuhause mit.

Von MOLUK aus der Schweiz (Halle 2/E-15) kommt Oibo, ein elastisches, stapel-, roll- und verformbares Greif- und Beißspielzeug für Babys und Kinder jeden Alters. Oibos Geometrie ist halb Kugel halb Würfel und kombiniert somit den Ball mit den konstruktiven Möglichkeiten eines Bausteins. Oibo ist aus 100% lebensmittelechtem Silikon hergestellt und spülmaschinenfest.

Stimulierung und Beruhigung

HCM Kinzel GmbH

Babys und Kleinkinder zeigen deutlich, wenn sie mehr Input haben möchten – sprich: sich langweilen. Da hilft zum Beispiel die Fisher-Price Safari Spieldecke to go (Mattel, Inc. Halle 12.2/P-15). Der verstellbare Spielzeugbogen der maschinenwaschbaren Spielmatte kann zum Spielen in Rückenlage aufgestellt oder zum Spielen in Bauchlage eingeklappt werden.

Die HCM Kinzel GmbH aus Deutschland (Halle 10.0/I-09) bietet mit der Nanobébé Muttermilch Flasche dem Baby die Möglichkeit sich selbst die Flasche zu geben. Sie ist gestaltet wie die weibliche Brust und dient als Milchpumpe und Aufbewahrungsbehälter zugleich. Die Milch wird rasch heruntergekühlt und lässt sich in kurzer Zeit wieder sanft erwärmen.

Nach der Stimulierung und dem Stillen sorgt Artsana S.p.A. (Halle 12.2/P-04) für Beruhigung und stellt unter der Marke Chicco die Einschlafhilfe NEXT-2-MOON vor. Neben Audioprogrammen mit Kinderliedern, klassischer Musik und Naturgeräuschen wirft ein Projektor visuelle Effekte auf einen mitgelieferten Baldachin oder an die Zimmerdecke und schon geht es ab ins Traumland.


Expertenwissen, die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Bleiben Sie mit dem monatlichen Besuchernewsletter der Spielwarenmesse® top informiert: Jetzt abonnieren 

 

Autor dieses Artikels:

Harald Hemmerlein

Tags in diesem Artikel:

Genannte Produktgruppen:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.