Spielwarenmesse: Mit dem TrendCommittee rund um die Welt

Sprache wählen

 

Postkarten mit Bildern aus aller Welt
  Trends

Trends

Mit dem TrendCommittee rund um die Welt

von Spielwarenmesse eG

Weltweit ist das TrendCommittee für die Spielwarenmesse® den neusten Trends auf der Spur. Ihren Augen entgeht nichts, weder die kleinsten Anzeichen für neue Entwicklungen auf den Spielwarenmärkten noch die Schönheit ihrer Heimat. Alle haben einen Lieblingsplatz, wo sie Energie tanken. Die Trends 2020 halten sie noch geheim, dafür verraten sie einen Insider Tipp für den nächsten Besuch in ihrer Heimat.


Themse in London, England

Insider Tipp John Baulch: Spaziergang an der Themse in London (England)

Egal, zu welcher Jahreszeit Sie London besuchen: ein Spaziergang entlang der Themse ist ein Muss. Als Ausgangspunkt bietet sich die South Bank an. Ein beeindruckender Ausblick auf einige der spannendsten Hotspots der Stadt (The London Eye, die Tate Modern, die Tower Bridge) und die pulsierende, lebendige Atmosphäre ziehen nicht nur Touristen, sondern auch viele Londoner an. Ein Abstecher auf die Aussichtsplattform des The Shard-Wolkenkratzers mit seinem Ausblick auf die gesamte Stadt rundet das Ganze dann noch effektvoll ab.


Highline of New York City

Insider Tipp Jackie Breyer: Die Highline-Trasse in New York (USA)

Obwohl New York millionenfaches Touristenziel ist, bleibt die High Line ein verborgenes Juwel. Der öffentliche Park wurde auf einer historischen Bahntrasse für den Güterverkehr errichtet, die über die West Side von Manhattan verläuft. Seit 2009 ist er öffentlich zugänglich und bietet den Besuchern Natur, Kunst und Design mit zahlreichen kostenlosen oder preisgünstigen Events an allen Wochentagen, zu denen u.a. Performances, Architekturführungen, Astronomie-Veranstaltungen und Geschichtsstunden gehören.


Parco Nord in Mailand (Italien)

Insider Tipp Daniele Caroli: Parco Nord in Mailand (Italien)

Zum Glück kennen nicht viele der 1,35 Mio. Einwohner von Mailand den Parco Nord am nördlichen Zipfel der Stadt, denn so kann ich öfters ein paar ungestörte Stunden im Grünen verbringen, die Wälder durchstreifen, einen Hügel erklimmen oder am Teich den Fischen, Fröschen, Schildkröten und Enten zuschauen. Aber natürlich sieht man auch immer wieder Leute, die an einem vorbeijoggen, Rad fahren oder sich im Sommer einfach nur sonnen.


Von Valencia zum Mittelmeer (Spanien)

Insider Tipp Maria Costa: Von Valencia zum Mittelmeer (Spanien)

Valencia besticht durch seinen Mix aus modernen Gebäuden, historischen Anlagen und beeindruckender Natur. Die Kunst- und Wissenschaftsstadt zeigt, wie sich zeitgenössische Architektur elegant mit dem gotischen Stil und Überbleibseln aus römischer Zeit vereinbaren lässt. Ich schultere am liebsten meinen Rucksack, wandere durch die Gegend, atme die salzige Meeresluft ein und genieße die Aussicht. So kann ich mich aus dem Alltag ausklinken, entspannen und meine Batterien neu laden.


Flaucheranlagen in München (Deutschland)

Insider Tipp Axel Dammler: Genießen Sie die Flaucheranlagen in München (Deutschland)

Wenn Sie im Sommer in München sind und wissen wollen, warum die Münchener ihre Stadt so lieben, dann müssen Sie an den Flaucher: An den Kiesbänken entlang der Isar in der Nähe der U-Bahnhaltestelle Zoo genießt der Münchener das kühle Nass, trifft sich mit Freunden oder Familie zum Grillen und genießt den Sommer. Auch ein netter Biergarten wartet mit lokalen Spezialitäten.


Bootsteich im Central Park von New York (USA)

Insider Tipp Steven Ekstract: Bootsteich im Central Park von New York (USA)

Zu meinen Lieblingsplätzen weltweit gehört schon mein ganzes Leben lang der Bootsteich im Central Park. Als Kind ließ ich dort mein kleines hölzernes Schiffchen schwimmen, als Teenager ging ich mit meinem Hund dorthin, um mir die Modellboote anzusehen. Als Vater habe ich dann meinen Sohn im Buggy dorthin geschoben, damit er sich die Boote anschauen konnte. Die Veränderung, die eintritt, wenn man aus den lauten Straßen in Manhattan mit einem Mal in die ruhige und friedliche Welt des Central Park eintaucht, ist an sich schon ein beeindruckendes Erlebnis.


La Bresse (Frankreich)

Insider Tipp Philippe Guinaudeau: La Bresse – eine Bergstadt in den Vogesen (Frankreich)

La Bresse ist eine kleine Stadt mit knapp 5.000 Einwohnern inmitten von Bergen und Seen. Die Stadt in den Vogesen ist berühmt für ihre kulinarischen Spezialitäten wie die Bressehühner und den Käse „Bleu de Bresse“. Übrigens wurde in dieser Region erstmals das Siegel „Appellation d'Origine Contrôlée“ für eine Tierrasse vergeben. Außerdem befinden sich alle Restaurants des weltbekannten 3-Sterne-Kochs George Blanc hier.


Oscarshäll in Kolmården (Schweden)

Insider Tipp Lena Hedö: Oscarshäll in Kolmården (Schweden)

Zu meinen Lieblingsorten gehört die Oscarshäll in Kolmården, die unweit von meinem Sommerhaus liegt. Von hier aus hat man einen großartigen Blick auf das an der Ostsee gelegene Bråviken. Zur Erinnerung an die Eröffnung der Straße am 04.07.1853 wurde ein eiserner Pfeiler mit einer Sonnenuhr errichtet. Am Fuße des Pfeilers steht „Oscarshäll 1853“. Der Name Oscarshäll verweist auf den schwedischen König Oskar I.


Lechwehr in Landsberg (Germany)

Insider Tipp Gabriela Kaiser: Das Lechwehr in Landsberg (Germany)

Mein Lieblingsplatz ist am Fluss Lech, der durch Landsberg fließt. Vom Mittelalter bis zum Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Lech als Wasserstraße genutzt. Das Lechwehr gehört seit dem 14. Jahrhundert zum Stadtbild. In den Cafés draußen unter den Sonnenschirmen oder den Bäumen daneben sitzt man ganz besonders schön mit Blick auf den Lech. Ich liebe diese entspannte Atmosphäre dort.


Die Jahrhunderthalle in Breslau (Polen)

Insider Tipp Urszula Kaszubowska: Die Jahrhunderthalle in Breslau (Polen) – ein Juwel der Moderne

Ich lebe im westpolnischen Breslau, der Hauptstadt von Niederschlesien. Dort gibt es viel zu sehen, aber ein Gebäude beeindruckt besonders durch seine monumentale Bauweise. Die Jahrhunderthalle ist das bekannteste Bauwerk der Moderne in Breslau. Sie wurde zwischen 1911 und 1913 errichtet und ist seit 2006 UNESCO-Weltkulturerbe.


: Fünf-Ziegen-Statue im Yuexiu-Park in Guangzhou (China)

Insider Tipp Jane Wong: Fünf-Ziegen-Statue im Yuexiu-Park in Guangzhou (China)

Ich komme aus Guangzhou, dem früheren Kanton, das auch das südliche Eingangstor nach China genannt wird. Die unweit von Hongkong und Macao gelegene Stadt ist ein Drehkreuz für Kultur, Bildung, Wissenschaft und Technologie in Südchina. Mit ihrer mehr als zweitausendjährigen Geschichte ist die Stadt auch eine perfekte Kombination aus Alt und Neu. Mir gefällt besonders die Fünf-Ziegen-Statue im Yuexiu-Park, die das Wahrzeichnen der Stadt ist.


Expertenwissen, die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Bleiben Sie mit dem monatlichen Besuchernewsletter der Spielwarenmesse® top informiert: Jetzt abonnieren

 

Autor dieses Artikels:

Spielwarenmesse eG

Tags in diesem Artikel:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.