Spielwarenmesse: Trends und Innovationen bei Kinderfahrzeugen

Sprache wählen

 

Innovatives Kinderfahrzeug
  Markt

Markt

Trends und Innovationen bei Kinderfahrzeugen

von Maria Costa

Der Innovationsgrad, der sich momentan im Bereich von Kinderfahrzeugen beobachten lässt, ist wirklich erstaunlich. Es gibt fantastische Produkte, die auf den Markt kommen und jede Generation und jedes Geschlecht ansprechen. Dieser Artikel widmet sich der Analyse einiger der wichtigsten Merkmale und Produktdesignstrategien, die bei Fahrzeugen für Kinder heutzutage angewendet werden.

Hyperrealistische Fahrzeuge

Mittlerweile sind die Fahrzeuge so raffiniert, dass sie fast wie das Originalprodukt für Erwachsene aussehen. In vielen Fällen arbeiten Unternehmen mit Marken von echten Autos oder Motorrädern, sodass das Spielzeug den Kindern wirklich das Gefühl gibt, ein authentisches Fahrzeug zu fahren. Injusa hat zum Beispiel unter anderem eine Kawasaki Ninja ZX-10 und einen Porsche Cayenne im Angebot. Für die Jüngsten bietet Jamara Push Cars mit Marken wie Porsche, McLaren, Mercedes und Vespa. Big stellt einen Baby Porsche und einen SLK-Bobby-Benz her, und eine der neuesten Markteinführungen von Chicco ist eine Vespa Primavera für Kinder.

Einige Prominente wie Kim Kardashian kaufen sogar Spielzeugautos, die zu ihren eigenen Luxusfahrzeugen passen. Für Kinder ist es aufregend, genau das gleiche Auto zu fahren wie ihre Eltern.Radio Flyer spiegelt mit seinen Produkten die Welt der Erwachsenen wider und vermarktet das Tesla Model S für Kinder als „batteriebetriebenes Push Car, das dank seiner hochwertigen Ausstattung für das ultimative Tesla-Erlebnis sorgt.“ Dieser Ansatz ähnelt dem, worauf sich auch die Autofirmen konzentrieren: das Fahrerlebnis in den Mittelpunkt zu stellen.

Tesla Model S, Radio Flyer

Ein eigenes Auto zu besitzen bedeutet aber weitaus mehr, als nur damit zu fahren. Moderne Autos lassen sich über eine Fernbedienung öffnen und warnen den Fahrer, wenn das Auto nicht abgeschlossen ist. Es müssen Wartung und Reifenwechsel durchgeführt werden, Motorschrauben müssen angezogen werden und man muss tanken gehen. All diese Dinge hat Feber in seinem neuen My Real Car 6 in 1 eingeführt. Mit diesem innovativen Spielzeug gelingt es dem

Unternehmen, durch das Hinzufügen realistischer Funktionen ein Rollenspiel mit einem Kinderfahrzeug zu kombinieren. Einfach genial!

Hauptmerkmale von Kinderfahrzeugen: Multifunktionalität & Komfort

Raffinesse bei Kinderfahrzeugen bedeutet auch, ein Spielzeug mit verschiedenen Optionen zu haben. Highwaykick 1 von Scoot and Ride kann ohne Werkzeug von einem Kickboard mit Sitz zu einem Kickboard mit Lenker umgebaut werden. Das Unternehmen Chillafish bildet diesen Trend auch mit einigen guten Beispielen ab, etwa mit Produkten wie SkatieSkootie, bei dem die Benutzer die Wahl zwischen Roller- und Skateboardfahren haben. Trackie ist ein Spielzeug, das mit den Kindern mitwächst. Es bietet die Möglichkeit, es zum Schaukeln, als Laufhilfe, als Push-Fahrzeug und, durch die Verbindung mit weiteren Fahrzeugen, als Zug zu nutzen.

Komfort ist bei Kinderfahrzeugen heutzutage zweifellos ein weiterer wichtiger Faktor. Eltern schätzen Produkte, die leicht zu transportieren und zusammenklappbar sind und lange Zeit genutzt werden können. Ein interessantes innovatives Produkt dieser Linie ist der Grow up Roller von Slex. Dieses Kinderfahrzeug hat ein ausziehbares Trittbrett, das an das Wachstum des Kindes angepasst werden kann. Eine weitere praktische Funktion ist die Funksteuerung durch einen Erwachsenen. Das Unternehmen Injusa bietet einige interessante Fahrzeuge, die Eltern ganz einfach mit Hilfe einer App auf ihrem Smartphone steuern können.

Auch das komfortable Reisen mit Kindern eröffnet der Branche große Möglichkeiten. Auf dem Markt gibt es einige Produkte, die Fahrzeug und Koffer in einem sind. Pionier auf diesem Gebiet war Trunki, mittlerweile gibt es aber eine größere Auswahl, wie etwa das Skoot Case von Skoot mit dem Design von SwissMiss, die Jetkids Ridebox von Stokke, Smiler von Moltó oder auch der Kinder-Rollkoffer von Zhan Hong.

Smiler Elefant, Moltó

Neue Konzepte für jüngere Altersgruppen und jedes Geschlecht

My Lovely Llama, Feber

Heutzutage gibt es viele tolle Kinderfahrzeuge, die die Herzen von Mädchen erobern. Es gibt Angebote, die Kinder wirklich mit all ihren Facetten verstehen. So wurde beispielsweise während der letzten Spielwarenmesse® My Buddy Wheels Unicorn vorgestellt, ein Kinderlaufrad mit einem weichen Einhornbezug. Durch dieses tolle Feature wird fantasievolles Spielen angeregt. Einen ähnlichen Ansatz verfolgte Feber vor einigen Jahren, als sie ihr erfolgreiches My Lovely Unicorn auf den Markt brachten. Heute stehen sie kurz davor, eine Version mit einem Lama zu veröffentlichen!

Es ist interessant zu sehen, dass diese Art von Spielzeug auch ein jüngeres Publikum anspricht, ein Ziel, das viele Unternehmen heute verfolgen. Skip Hop hat mit der Entwicklung seiner Kinderfahrzeuge der Reihe ZOO großartige Arbeit geleistet. Dabei handelt es sich um super süße 3-in-1-Fahrzeuge in verschiedenen Tierformen, die mit den Kindern mitwachsen.

Um die Jüngsten zu erreichen, arbeiten die Unternehmen an Innovationen und präsentieren Kinderfahrzeuge, die einfacher zu benutzen sind. Auf der Spielwarenmesse® präsentierte Yvolution sein vielseitiges neues Zweirad Y Velo Flippa Balance Bike. Das Update ist mit einer Lenkstange für Eltern ausgestattet. Eines der einzigartigsten Spielzeuge, die in diesem Jahr präsentiert wurden, war jedoch Ookkie, „das weltweit erste Skateboard für Anfänger“, denn sein Design hilft den Kindern, das Skateboarden von Anfang an sicher zu erlernen. Zu Beginn der Übungsphase können die Eltern das Kind noch mit Hilfe einer Lenkstange unterstützen. Dann gibt es einen Griff, an dem sich das Kind selbst festhalten kann. Stange und Griff können entfernt werden, wenn das Kind seine Fähigkeiten allmählich verbessert.

Ookkie

Die Welt der Kinderfahrzeuge nimmt an Fahrt auf

Die Welt der Kinderfahrzeuge hat in Sachen Innovation tatsächlich an Fahrt aufgenommen, sowohl für Kinder als auch für Jugendliche und Erwachsene. Dadurch, dass Unternehmen stark auf die Realität des Marktes und die Wünsche der Verbraucher reagieren, gibt es neue erstaunliche Produkte. Die hyperrealistischen Produkte stecken voller Fantasie, sie entwickeln sich mit den Kindern mit und sind leichter zu fahren und zu transportieren. Werden diese wenigen Anregungen bei der Entwicklung neuer Kinderfahrzeuge berücksichtigt, eröffnen sich jede Menge Möglichkeiten, um erfolgreiche Produkte zu gestalten.


Expertenwissen, die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen der Branche. Bleiben Sie mit dem monatlichen Besuchernewsletter der Spielwarenmesse® top informiert: Jetzt abonnieren

 

Autor dieses Artikels:

Maria Costa, AIJU

Tags in diesem Artikel:

Genannte Produktgruppen:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.