Spielwarenmesse: Zauberhafte Chancen mit Narren, Partygängern und Zauberern

Sprache wählen

 

  Markt

Markt

Zauberhafte Chancen mit Narren, Partygängern und Zauberern

von Harald Hemmerlein

Es gibt Produktgruppen auf der Spielwarenmesse, die offenbaren ihren Charme erst auf den zweiten Blick und sind doch seit jeher fester Bestandteil der Sortimente im Spielwarenhandel. „Festartikel, Karneval, Feuerwerk“ heißt eine dieser Produktgruppen, die eine gar nicht mal so kleine, aber höchst attraktive Nische füllt. In der Untergruppe „Zaubern und Scherzartikel“ finden sich zahlreiche Produkte, die einen konstanten Umsatz generieren, der meist mit hoch interessanten Spannen verbunden ist.

Nicht erst seit J.K. Rowling den Muggeln die Welt der Zauberer gezeigt hat, ist die Magie Teil der Erlebniswelt von Kindern. Für sie sind zunächst fast alle Eindrücke neu und magisch. Erst auf dem Weg ins Erwachsenenalter entzaubert sich diese Welt. Im Zuge dieser Desillusionierung entstehen auch viele zauberhafte Erinnerungen, die Sehnsüchte bei uns Erwachsenen schaffen.

Für alle Kinder ist es ein besonderes Erlebnis, wenn sie selbst die Herrschaft über magische Momente übernehmen – und für alle Erwachsenen ein Anlass für wohlige, nostalgische Momente, wenn sie Kindern beim Zaubern zusehen.

Zauberkästen bieten Requisiten und magisches Wissen. Beide ermöglichen Kindern effektvolle Auftritte als Magier vor Publikum aller Altersklassen. Zu den international führenden Anbieten von Zauberkästen gehören Kosmos und Ravensburger, die breite Sortimente entwickelt haben.

 

Die Umsätze im Bereich „Zaubern und Zauberkästen“ bewegen sich seit Jahren auf einem gleichbleibend guten Niveau und werden dabei mit nur wenigen, aber meist spannenträchtigen Produkten generiert. Dieser Bereich ist somit ein zuverlässiger und mit wenig Aufwand verbundener Warenbereich für den stationären Fachhandel, der ganzjährig für Frequenz im Laden sorgt, weil diese Produkte gerade für Kindergeburtstage und sonstige Events gefragt sind.

André Besser, VEDES Einkäufer Spiele & Kreativ

Mit der Reihe „Die Zauberschule Magic“ bietet Kosmos ein umfangreiches, klassisches Zauberprogramm an. Zauberer ab etwa acht Jahren können sich mit diesen Zauberkästen Schritt für Schritt eine breite Auswahl an Tricks und Illusionen aneignen. Kinder finden darin Materialien, die leichte und dennoch beeindruckende Vorführungen erlauben. Mit Hilfe von illustrierten Anleitungen und Videos, die Schritt für Schritt erklären, was der Zauberkünstler tun muss, entstehen effektvolle kleine Shows.

Auch bei Ravensburger gibt es für jede Entwicklungsstufe den passenden Zauberkasten. Die leicht verständlichen Anleitungen machen auch bei diesem Anbieter aus jeder Zaubershow ein Kinderspiel. Ein klassischer Zauberkasten enthält in der Regel alle wichtigen Utensilien, die ein kleiner Magier für seine Tricks benötigt: Zauberstab, Zauberkarten, Zahlenchips, Goldmünzen, Gummiband, Zaubertuch, Becher, Ringe, Bälle und Würfel. Auch Ravensburger bietet auf einer eigenen Website Lehrvideos, Zaubermusik und Spielanleitungen an.

International hat sich die Marke „Marvin‘s Magic“ etabliert. Sie wurde von Marvin Berglas 1987 ins Leben gerufen und ist heute das weltweit größte Unternehmen, das mit Zaubertricks und Zauberkästen erfolgreich ist. Mit ShopinShop-Konzepten bei Hamleys und Harrods in London sowie FAO Schwarz und Ceasars Palace in den USA geht das Unternehmen auch beim Vertrieb originelle Wege. In Deutschland sind die Produkte dieser Marke seit 2016 bei Simm Spielwaren im Sortiment.

Neben diesen Markenartikeln gibt es zahllose No-Name-Produkte, die alle Preispunkte bedienen und in allen Vertriebskanälen zu finden sind.

Was die Eltern als Käufer aller Zauberkästen erfreuen dürfte, ist die Tatsache, dass beim Zaubern auch Lerneffekte entstehen: Konzentration, Ausdauer und Selbstbewusstsein sind gefragt, wenn der Zauber gut werden soll.

 

Autor dieses Artikels:

Harald Hemmerlein

Tags in diesem Artikel:

Genannte Produktgruppen:

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.

 

Newsletter

Bleiben Sie immer bestens informiert über Trends und Entwicklungen der Spielwarenbranche. Abonnieren Sie einen Newsletter der Spielwarenmesse®.