Branchennews

Abschied von Rido Busse

Rido Busse, Produktdesigner und Initiator des Negativ-Preises „Plagarius“, ist am 12 Februar im Alter von 86 Jahren gestorben

Das von ihm gegründete Unternehmen Busse Design+Engineering GmbH schreibt auf seiner Website:

„Wir trauern um unseren Gründer Prof. Rido Busse, der am 12. Februar 2021 mit 86 Jahren friedlich entschlafen ist. Unser Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen langjährigen Wegbegleitern und Freunden.

Sein Gestaltungsgeist und Andenken lebt in seinem Lebenswerk, der Firma BUSSE Design+Engineering fort. Seine persönliche Denkweise prägte eine Unternehmensphilosophie mit über 60 Jahren Geschichte.

‚Erfolgreiche Produkte gestalten‘ - das war sein Credo, und somit war er erst zufrieden, wenn das Produkt durch eine perfekte Erfüllung von Funktion, Fertigbarkeit, Bedienbarkeit und Ästhetik am Markt auch wirklich erfolgreich war.

Als einer der ersten Absolventen der legendären Hochschule für Gestaltung hfg in Ulm hat er den Mut gehabt, direkt nach seinem Abschluss 1959 ein eigenes Büro für Design und Produktgestaltung zu gründen, welches bis heute eines der größten und ältesten Büros in Europa darstellt.

Fast in jedem Haushalt finden sich Produkte, die aus der Feder Rido Busse oder aus dem Hause BUSSE Design+Engineering kommen: Sei es die 82 Millionen-mal verkaufte Krups Rührschüssel,
der Krups Allesschneider, die Dr. Best Zahnbürste und viele weitere Produkte. Mit dem Kunden STIHL und auch mit deren Gründer-Familie besteht seit über 55 Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit und enge Freundschaft.

Einen weiteren großen Fußabdruck hat Rido 1977 in der Gründung der Aktion Plagiarius hinterlassen.

Mit absoluter Hingabe und unermüdlich war sein Kampf gegen Plagiatoren und Produkt-Piraterie.
Mit dem Museum Plagiarius, der langjährigen Mitarbeiterin Christine Lacroix und der Beteiligung seiner Tochter Dr. Aliki Busse lebt auch dieses Lebenswerk und der Kampf gegen Nachahmer weiter: www.museum-plagiarius.de

Er hatte stets eine eigene Meinung, scheute nie klare Entscheidungen und Aussagen zu treffen und war ein hervorragender Partner für kreative und konstruktive Diskussionen. Und genau diese ‚klare Kante‘ macht einen Unternehmer und einen Menschen aus: denn das bleibt in Erinnerung.

Link zum umfangreichen Nachruf