Branchennews

Hasbro kooperiert mit der World Taekwondo Federation für PJ-Masks-Kampagne

Die Initiative „Get Active with PJ Masks“ bringt Kindern Taekwondo-Techniken, inspiriert von den Pyjama-Helden

Hasbro hat eine gebietsübergreifende Partnerschaft mit der World Taekwondo Federation angekündigt, die Kinder auf der ganzen Welt durch eine PJ-Masks-Kampagne für Taekwondo begeistern soll. „Get Active with PJ Masks“ wird in mehreren Märkte lanciert und zwölf Top-Athleten der Taekwondo-Szene präsentieren.

Die Kampagne zielt darauf ab, die globale Anziehungskraft der beliebten Zeichentrickserie mit der Attraktivität von  Taekwondo zu kombinieren, um Kinder zur Teilnahme an diesem Sport zu ermutigen. Eine digitale Tutorial-Serie und eine interaktive Website sollen Kindern helfen, aktiv zu werden, Spaß zu haben und ihre eigenen, vom Taekwondo inspirierten Superkräfte zu entdecken.

„Es könnte keinen besseren Zeitpunkt geben, um Kinder für Sport und Bewegung zu begeistern“, so Rebecca Harvey, EVP Global Marketing, Family & Brands bei eOne. „Aktion, Heldentum und Integrität stehen im Mittelpunkt der Marke PJ Masks, und diese Werte sind perfekt auf die Mission der World Taekwondo Federation abgestimmt, Kindern auf der ganzen Welt Taekwondo beizubringen und ihre jugendliche Energie in Fähigkeiten zu kanalisieren, die Stärke und Widerstandskraft aufbauen.“

Taekwondo-Prominente aus zwölf Ländern wurden als „Get Active-Heldenbotschafter“ ausgewählt, um zwölf Taekwondo-Techniken zu zeigen, die Kinder dazu ermutigen sollen, sie zu Hause nachzustellen. Es sind Bianca Walkden (Großbritannien), Dae-hoon Lee (Korea), Hatice Kubra Ilgun (Türkei), Jingyu Wu (China), Joel Gonzalez (Spanien), Magda Wiet Henin (Frankreich), Maria Espinoza (Mexiko), Milena Titoneli (Brasilien), Panipak Wongpattanakit (Thailand), Pauline Lopez (Philippinen), Tahir Guelec (Deutschland) und Vito Dell'Aquilla (Italien).

Die Partnerschaft zielt darauf ab, die Reichweite beider Marken zu vergrößern und die Beteiligung der Altersgruppe der 3- bis 8-Jährigen an dem Sport zu erhöhen.